Home » Damen News

Lindsey Vonn stellt Start beim WM Super G in Frage

Lindsey Vonn fühlt sich noch nicht 100 % fit für den Start beim WM Super G Rennen am Dienstag. Bei einem Trainingssturz in der letzten Woche zog sich die US Amerikanerin eine Gehirnerschütterung zu und pausierte am Freitag beim Slalomrennen der Damen in Zwiesel. Den Riesenslalom am Sonntag nahm sie jedoch in Angriff. 

Nach dem heutigen Training in Garmisch Partenkirchen erklärte die US Amerikanerin: „Von oben bis zum Mittelteil kann ich gut fahren. Aber im Schlussteil habe ich keinen Fokus mehr. Es sind keine Schmerzen, aber mein Kopf ist nicht da, was von der Gehirnerschütterung rührt. Ich weis noch nicht ob ich morgen fahren kann.“ 

Kurz vor der Eröffnungsfeier in Garmisch Partenkirchen gab Lindsey leichte Entwarnung: „Es schaut gar nicht so schlecht aus. Aber die Entscheidung ob ich starten kann fällt erst morgenfrüh.“

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.