Home » Alle News, Damen News, Top News

Lindsey Vonn überzeugt mit Tagesbestzeit beim 1. Olympischen Abfahrtstraining

Lindsey Vonn überzeugt mit Tagesbestzeit beim 1. Olympischen Abfahrtstraining

Lindsey Vonn überzeugt mit Tagesbestzeit beim 1. Olympischen Abfahrtstraining

Im „Jeongseon Alpine Center“ stand heute das 1. Olympische Abfahrtstraining der Damen auf dem Programm. Die Tagesbestzeit erzielte dabei die US-Amerikanerin Lindsey Vonn. Die Topfavoritin für die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (3 Uhr MEZ) stattfindende Olympia-Abfahrt benötigte in der ersten Übungszeit eine Zeit von 1:41.03 Minuten und war so um 18 Hundertstelsekunden schneller als die Österreicherin Ramona Siebenhofer. Rang drei sicherte sich mit Alice McKennis (+ 0.53) eine weitere US-Amerikanerin.

Zwei Hundertstelsekunden hinter dem Führungstrio reihte sich die Österreichische Abfahrts-Vize-Weltmeisterin Stephanie Venier, vor der italienischen Mitfavoritin Sofia Goggia (5. – + 0.70) und der besten Schweizerin Michelle Gisin (6. – + 0.88), auf dem vierten Platz ein.

Die Silbermedaillen-Gewinnerin des Olympischen-Super-G, Tina Weirather (+ 1.09) aus Liechtenstein, klassierte sich hinter der Norwegerin Ragnhild Mowinkel (+ 1.03) auf dem achten Rang. Die Top Ten komplettierten die beiden Schweizerinnen Joana Hählen (+ 1.12) und Corinne Suter (+ 1.12), die sich zeitgleich den neunten Rang teilten.

Wie üblich nutzten viele Rennläuferinnen die erste Trainingseinheit um ein Gefühl für die Piste aufzubauen. In der Nacht von Sonntag auf Montag, sowie in der Nacht von Montag auf Dienstag, stehen noch zwei weitere Übungseinheiten auf dem Programm, bevor in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (3 Uhr MEZ) um Olympische Ehren gekämpft wird.

Offizieller FIS Endstand: 1. Olympia-Abfahrtstraining der Damen in PyeongChang

 

 

Olympia 2018: Zeitplan und Kalender der ALPINEN
Olympischen Winterspiele in PyeongChang

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.