Home » Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News

Lindy Etzensperger gewinnt Europacup-Riesenslalom in Tignes

Lindy Etzensperger gewinnt Europacup-Riesenslalom in Tignes  (Foto: Swiss-Ski)

Lindy Etzensperger gewinnt Europacup-Riesenslalom in Tignes (Foto: Swiss-Ski)

Vom 31. Januar bis 1. Februar 2019 ist der Europacup der Damen und Herren im französischen Tignes zu Gast. Dabei stand am heutigen Donnerstag ein Riesenslalom der Damen auf dem Programm. Am Freitagabend findet der EC-Parallel Slalom für die Europacup Damen und Herren statt. Die Rennen finden auf der neuen Piste „Tovière“ statt, einer anspruchsvollen Rennstrecke mit einer spektakulären Ankunft im Herzen des Ortes.

Beim Riesentorlauf am Donnerstag konnte sich die 20-jährige Lindy Etzensperger in einer Gesamtzeit von 1:42.94 Minuten über ihren ersten Sieg im Europacup freuen. Die Schweizerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:42.94 Minuten vor der Norwegerin Kaja Norbye (2. – + 0.62) und Michaela Heider (3. – + 0.69) aus Österreich durch.

Die Finnin Erika Pykalainen (4. – + 0.77) verpasste den Sprung auf das Podest um acht Hundertstelsekunden und reihte sich, vor der weltcuperprobten Maria Therese Tviberg (5. – + 0.82) aus Norwegen und der Italienerin Roberta Melesi (6. – + 0.91) auf dem vierten Rang ein.

Hinter der Norwegerin Marte Monsen (7. – + 1.12) und Asja Zenere (8. – + 1.32) aus Italien reihten sich mit Camille Rast (9. – + 1.46) und Rahel Kopp (10. – + 1.50) zwei weitere Schweizerinnen innerhalb der Top Ten ein.

Am morgigen Freitag steht in Tignes ein Europacup-Parallelslalom der Damen und Herren auf dem Programm. Zunächst findet am Nachmittag die Qualifikation statt, bevor am Abend das Finale über die Bühne gehen wird.

Offizieller FIS Endstand: Europacup Riesenslalom der Damen in Tignes

Anmerkungen werden geschlossen.