Home » Alle News, Damen News

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 12.00 Uhr

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch Partenkirchen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

An diesem Wochenende sind die Damen zu Gast auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen. Für die besten Speedfahrerinnen der Welt stehen eine Abfahrt und ein Super-G auf dem Programm. Bereits am Donnerstag um 11.00 Uhr findet in Garmisch Partenkirchen auf der Kandahar Strecke das 1. Abfahrtstraining der Damen statt. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.

UPDATE Donnerstag 11.25 Uhr:
Die Pisten-Präparation ist noch nicht abgeschlossen – Neue Startzeit 12.00 Uhr.

UPDATE Donnerstag 10.50 Uhr:
Wegen Pisten-Präparation wurde der Start um 30 Minuten nach hinten verlegt – Neue Startzeit 11.30 Uhr.

Die Abfahrten der vergangenen Jahre im Werdenfelser Land machten deutlich, dass die Kandahar mit ihren Streckenabschnitten Tröglhang, Himmelreich, Eishang, Hölle und FIS-Schneise zu den spektakulärsten und technisch anspruchvollsten Abfahrten des Weltcup-Zirkus gehört. Die 2008 durchgeführten Änderungen an Damenstrecke haben die Kandahar noch attraktiver gemacht.

Die Damen fahren hauptsächlich auf der „alten“ Kandahar. Lediglich der Mittelteil auf Höhe des Eishangs wurde neu geschaffen, damit eine separate Streckenführung möglich wurde. Die Damenstrecke ist technisch sehr anspruchsvoll und verspricht erstklassigen Rennsport.

Streckendaten Damenstrecke
Start: 1490 m
Ziel: 770 m
Länge: 2.920 Meter
erwartete Laufzeit: ca. 1:40 Minuten

Im letzten Jahr sicherte sich Tina Weirather auch Liechtenstein, in einer Zeit von 1:40.94 Minuten, den Sieg vor der Salzburgerin Anna Fenninger (+ 0.51) und Tina Maze (+ 0.91) aus der Slowakei. Die große Favoritin Lindsey Vonn (+ 1.40)  aus den USA musste sich nach einem „Ausrutscher“ hinter Nicole Hosp (+ 0.94) aus Österreich, der Slowenin Ilka Stuhec (5. – + 1.06) und der Italienerin Nadia Fanchini (6. – + 1.27) mit dem siebten Rang begnügen.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.