Home » Damen News, Top News

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise 2014

Lake Louise 2014

Lake Louise – Während sich die Herren im US-amerikanischen Beaver Creek bereits auf die zweite Saisonabfahrt vorbereiten, stehen die Damen in Lake Louise vor dem Start in die Speedsaison 2014/15. Mit zwei Abfahrten und einem Super-G starten die alpinen Speed-Damen am zweiten Adventswochenende im kanadischen Lake Louise durch. Am heutigen Mittwoch steht um 21.30 Uhr (Ortszeit 13.30 Uhr) die erste offizielle Trainingseinheit der schnellen Ladies auf der Piste „Mens Olympic Downhill Run“ auf dem Programm. (Die Offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden sie in unserer Menüleiste oben).

Am Wochenende trieb ein gewisser Kjetil Jansrud im kanadischen Lake Louise sein Unwesen. Der Norweger ging im Nationalpark Banff auf Punktejagd und trat die Weiterreise nach Beaver Creek mit der Ausbeute von 200 Zählern an. Nur ein paar Tage später ist Lindsey Vonn angereist, um im kanadischen Skiort einen erneuten Comeback-Versuch zu starten.

Mit 14 Siegen in Lake Louise hat Lindsey Vonn bereits vor drei Jahren den Rekord an Erfolgen an einem Ort gebrochen. Renate Götschl konnte als „Miss Tofana“ in Cortina d’Ampezzo zehn Siege feiern. Damit hatte die US-amerikanische Skikönigin das Kunststück vollbracht, als einzige Athletin vierzehnmal an einem Weltcup-Schauplatz zugewinnen.

Mit der zurückgetretenen DSV-Dame Maria Höfl-Riesch ist die Gewinnerin der kleinen Kristallkugel im Abfahrtsweltcup nicht mehr dabei. Anna Fenninger aus Österreich kann nach ihrem etwas verkorksten Riesentorlauf von Aspen zeigen, dass sie in den Speeddisziplinen wieder ganz vorne mitmischen kann. Aber auch die zwei Tinas, also Tina Maze aus Slowenien und Tina Weirather aus Liechtenstein sind heiß auf einem Podestplatz. Die Schweizerinnen Marianne Abderhalden und Lara Gut wollen auch mit einer sehr guten Platzierung in den Speedwinter 2014/15 starten. Lizz Görgl, Andrea Fischbacher und Nicole Schmidhofer sind drei weitere ÖSV-Athletinnen, die sich im vergangenen Jahr unter den besten Zehn in der Disziplinenwertung klassiert haben. Dominique Gisin aus der Schweiz, ihres Zeichens Olympiasiegerin in Sotschi, will auch gut in den WM-Winter starten.

Das Trio hat durchaus berechtigte Hoffnungen auf einen einstelligen Endrang in „Lake Lindsey“. Interessant kann auch das Auftreten der Italienerin Elena Fanchini sein. Vielleicht kann ihr der zweite Platz von Federica Brignone im Riesentorlauf von Aspen teamintern einen gewissen Impuls für ein gutes Rennen geben. DSV-Hoffnung im Speedbereich ist Veronique „Nicki“ Hronek. Sie hat im Sommer gut gearbeitet und möchte bereits in Kanada zeigen, dass sie über kurz oder lang eine gute und konstante Rennläuferin wird.

Spannung ist vom ersten Trainingslauf bis zu den Abfahrten am Freitag bzw. Samstag und dem Super-G am Sonntag mit Sicherheit geboten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.