Home » Herren News, Top News

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Kitzbühel auf der Streif, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kitzbühel freut sich auf das 1. Training

Kitzbühel freut sich auf das 1. Training

Am Dienstag steht in Kitzbühel auf der berühmt, berüchtigten Streif das 1. Training für die Hahnenkamm Abfahrt am Samstag auf dem Programm. Der Start für die 1. Trainingseinheit ist für 11.30 Uhr angesetzt. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Am Sonntag 20.1. war Renndirektor Helmuth Schmalzl und TD Alain Gilliand mit den Streckenverantwortlichen des OK unter der Leitung von Pistechef Herbert Hauser erstmals auf der Piste. Detailarbeiten wurden besprochen, der erste generelle Eindruck ist aber sehr gut. Die notwendigen Folgearbeiten richten sich nun nach der Tendenz des Wetters, die wärmere Föhnlage sollte im Laufe des Montags durch kältere Temperaturen weder beendet werden.

Der Montag war der Anreisetag für die teilnehmenden Teams der 73. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel. Stündlich trafen die besten Rennläufer der Welt in der Gamsstadt ein und bezogen ihre Teamquartiere. Zum Ausrasten bleibt nur wenig Zeit, denn bereits am Dienstag steht um 11:30 Uhr das erste Abfahrtstraining auf der Streif am Programm.

Für Mittwoch und Donnerstag sind zwei weitere Trainings geplant. Am Freitag findet ein Super-G, am Sonntag ein Slalom statt.

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Didier Cuche – und wer kommt jetzt?

Didier Cuche ist und bleibt das Maß aller Dinge im Hinblick auf die Hahnenkamm-Abfahrt. Er schaffte unfassbare 5 Siege in der Abfahrt (1998, 2008, 2010, 2011 und 2012) und 1 Sieg im Super-G auf der berühmten Streif.

Durch seinen Rücktritt Ende letzter Saison– den er letztes Jahr bei einer Pressekonferenz in Kitzbühel bekannt gegeben hat – bleibt nun die Frage: Wer kann in seine Fußstapfen treten? In der heurigen Saison ist es schwierig einen Favoriten zu bestimmen, gab es doch in fünf Abfahrten ganze fünf Sieger! Die erste Abfahrt in Lake Louise entschied Aksel Lund Svindal für sich, Christoph Innerhofer war der schnellste in Beaver Creek und Wengen. In Gröden triumphierte Steven Nyman und in Bormio teilten sich Hannes Reichelt und Dominik Paris das Siegespodest.

Jedoch sind noch einige andere Abfahrer nicht zu unterschätzen: Klaus Kröll ist heiß auf einen Sieg, nachdem er bei der letzten Abfahrt in Wengen Zweiter wurde und davor in Bormio mit nur 2 Hundertstel Rückstand auf Platz 4 verwiesen wurde. Auch Romed Baumann, zweiter auf der Hahnenkamm-Abfahrt im Vorjahr, kommt mit Platz sechs immer besser in Form. Aber auch andere Nationen möchten ein Wörtchen mitreden: Ob Italiener, Franzosen oder Amerikaner, eine besondere Überraschung wäre wohl ein Sieg unserer Schweizer Nachbarn – nach einer eher durchwachsenen Saison wäre ihnen so ein Triumph auf jeden Fall vergönnt.

Ein weiterer Punkt, der spannende Entscheidungen in den Hahnenkammrennen verspricht ist die immer näher rückende WM. Das Wettrennen um die WM-Startplätze wird immer enger, da Kitzbühel der letzte Stopp des Herrenweltcups vor dem Show-Down in Schladming durchgeführt werden. So freuen wir uns auf spannende Rennen und sind neugierig wer nach Didier Cuche auf dem Siegespodest stehen wird.

Quelle: www.Hahnenkamm.com

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.