Home » Alle News, Herren News, Top News

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Wengen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Wengen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Wengen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das bevorstehende Wochenende steht ganz im Zeichen der Rennen auf dem Lauberhorn in Wengen. Aufgrund der ergiebigen Niederschläge in den letzten Tagen musste die Jury entscheiden, das erste Laubehorn-Training von Dienstag, auf Mittwoch zu verschieben. Die Rennpiste wäre bereit, jedoch hat die Sicherheit der Pisten-Crew oberste Priorität. Die Startzeit ist auf 12.30 Uhr festgesetzt, und wurde beim Team-Captains Meeting am Abend bestätigt. Die offizielle FIS Startliste für das Abfahrtstraining am Mittwoch in Wengen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.

FIS-Renndirektor Markus Waldner weiß, dass keine leichte Woche vor ihm liegt. Am Donnerstagnachmittag will man entscheiden ob man das Programm wie geplant durchführen kann. Laut letzten Informationen wird über einen Programmtausch nachgedacht. So könnte der Slalom um einen Tag auf Samstag vorverlegt werden, und die Abfahrt erst am Sonntag ausgetragen werden. Auch bei der Kombination am Freitag könnten die Disziplinen gedreht werden. Das würde bedeuten, dass erst der Slalom am Vormittag und die Abfahrt am Nachmittag ausgetragen wird.

Die zahlreichen Fans, die am Wochenende den Zielraum des 89. Internationalen Lauberhornrennens säumen werden, hoffen, dass die Alpine-Kombination (Freitag), die traditionelle Abfahrt (Samstag) und der Torlauf (Sonntag) ohne Probleme durchgeführt werden können.

Daten und Fakten (Lauberhornabfahrt)
5. Skiweltcup-Abfahrt der Herren in Wengen 2018/19

Offizielle FIS-Startliste: 1. Abfahrtstraining in Wengen
Offizieller FIS-Liveticker: 1. Abfahrtstraining in Wengen
Offizieller FIS-Endstand: 1. Abfahrtstraining in Wengen
Offizielle FIS-Startliste: 2. Abfahrtstraining in Wengen
Offizieller FIS-Liveticker: 2. Abfahrtstraining in Wengen
Offizieller FIS-Endstand: 2. Abfahrtstraining in Wengen
Offizielle FIS-Startliste: Abfahrt der Herren in Wengen
Offizieller FIS-Liveticker: Abfahrt der Herren in Wengen
Offizieller FIS-Endstand: Abfahrt der Herren in Wengen

Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Die Wetterprognosen für den Trainingstag am Mittwoch sind vielversprechend. Die Internationalen Lauberhornrennen in Wengen freuen sich deshalb schon jetzt auf die Trainings bei prächtigem Bergwetter. Auch die Langfristprognosen für das Wochenende stimmen zuversichtlich. Das OK und alle Helferinnen und Helfer freuen sich auf ein Skifest in Wengen und auf möglichst viele Besucherinnen und Besucher vom 18. bis 20. Januar.

Seit Beginn der Weltcup-Geschichte ist der alpine Skiort Wengen am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau, ein fixer Bestandteil im Skizirkus. Die Lauberhornabfahrt mit einer Länge von 4,2 km und einer Fahrtdauer von mehr als zweieinhalb Minuten versprechen Nervenkitzel, Adrenalin und vieles mehr. Die Strecke, die mit waghalsigen Sprüngen und langen Gleitpassagen ausgestattet ist, verlangt von den tollkühnen Herren alles ab.

Am Samstag kann man sich, so das Wetter mitspielt, auf ein Spektakel oberster Güte freuen. Die Abfahrt in Wengen ist und bleibt ein zeitloser Klassiker. Jeder Starter muss Mut, Risikobereitschaft und Kondition aufweisen. Zudem ist eine perfekte und nahezu fehlerlose Technik von Vorteil, wenn es über den Russisprung, den Traversenschuss, den Hundschopf, die Minschkante als grenzgenialer Mix aus Sprung, Kurve, Technikverständnis und Linienwahl, aber auch der Alpweg mit dem Kernen-S, die Wasserstation, der Hanneggschuss, der Seilersboden, der Silberhornsprung oder auch das Ziel-S geht. Die Schlüsselstelle ist der Langentrejen, ein undankbarer Pistenabschnitt. Dabei handelt es sich um ein Flachstück mit lang gezogenen Richtungsänderungen; hier kann man das Rennen für sich entscheiden oder alles verspielen.

Anmerkungen werden geschlossen.