Home » Alle News, Damen News, Top News

LIVE: 1. Riesenslalom der Damen in Semmering, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods / Anna Fenninger

© Kraft Foods / Anna Veith

Nicht nur ganz Österreich freut sich auf das Comeback des Jahres. Anna Veith wird am Dienstag, beim Nachtrag Riesenslalom für Courchevel, nach 646 Tagen erstmals wieder ein Weltcuprennen bestreiten. Der erste von zwei Riesentorläufen wird auf dem 80km südlich von Wien gelegenen Alpen-Höhenzug Semmering am Dienstag um 9.45 Uhr gestartet, das Finale geht ab 13.00 Uhr auf dem Zauberberg über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.

Ja ist denn schon Weihnachten? Das dürften sich die verantwortlichen Ausrichter des WSV Semmering, sowie die vielen Skifans in Niederösterreich, in den letzten Tagen gefragt haben. Zunächst erhielt man von der FIS den Auftrag den ausgefallenen Riesenslalom von Courchevel nachzutragen. Dazu kam am 1. Weihnachtsfeiertag die erfreuliche Nachricht, dass Anna Veith auf dem Zauberberg ihr Comeback feiern wird.

Die Organisatoren sind sich sicher, dass das Comeback-Rennen von Anna Veith viele Zuschauer anziehen wird. Und nicht nur ihre Fans freuen sich auf die Olympiasiegerin und dreimalige Weltmeisterin. Auch Anna Veith reist voller Vorfreude zum Rennen auf dem Zauberberg: „Ich fühle mich bereit fürs Comeback. Ich bin zwar körperlich noch lange nicht wieder auf demselben Level wie vor der Verletzung – aber es gab deutliche Fortschritte im Training der vergangenen Wochen, so dass ich jetzt wieder einsteigen möchte. Ich freue mich sehr auf diesen Schritt und es wird ein ganz besonderes Gefühl sein, nach so langer Zeit wieder im Starthaus zu stehen.“

Auch wenn die Rückkehr von Anna Veith im Mittelpunkt des Interesse steht, sind andere Damen in der Favoritenrolle. Glaubt man den Buchmachern, gehen die Schweizerin Lara Gut, Tessa Worley aus Frankreich und die beherzt auffahrende Sofia Goggia aus Italien als Topfavoritinnen in das Rennen.

Hoffnungen auf einen Sieg machen sich jedoch auch die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, Nina Löseth aus Norwegen, sowie die beiden italienischen Damen Federica Brignone und Marta Bassino.

Aus österreichischer Sicht hofft man insbesondere auf Stephanie Brunner und Michaela Kirchgasser. Aber auch Katharina Gallhuber, Ricarda Haaser, Elisabeth Kappaurer, Chiara Mair, Bernadette Schild, Rosina Schneeberger und Katharina Truppe wollen dem heimischen Publikum zeigen, dass sie durchaus für eine Überraschung sorgen können.

Im erweiterten Favoritenkreis finden wir die 23-jährige Simone Wild aus der Schweiz, die Liechtensteinerin Tina Weirather, Ana Drev aus Slowenien sowie DSV-Rennläuferin Viktoria Rebensburg.  Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.

Semmering (AUT)
– Di., 27.12.2016, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)
– Mi., 28.12.2016, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)
– Do., 29.12.2016, 15:00/18:00 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.