Home » Herren News, Top News

LIVE: 2. Abfahrt der Herren in Kvitfjell am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Dunkle Wolken über Kvitfjell

Dunkle Wolken über Kvitfjell

Kvitfjell – Nach dem fünften Platz im Rahmen der Sprintabfahrt vom Freitag möchte Hausherr Aksel Lund Svindal den Turbo zünden und auf der Olympiastrecke von 1994 an Marcel Hirscher im Kampf um die große Kristallkugel vorbeiziehen. Um 11.45 Uhr wird das Rennen gestartet. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).

In der Nacht auf Samstag werden in Kvitfjell leichte Schneefälle erwartet, die bis in die Morgenstunden andauern können. Dabei kann es auch durchaus sein, dass eine weitere Trainingsfahrt kurzfristig eingeschoben wird. Am Samstag könnte es dann sein, dass die Abfahrt von oben gestartet wird. Denn man muss sagen, dass die Sprintabfahrt nicht bei jedem Athleten für positive Gefühle sorgte.

Zu den großen Favoriten auf den Sieg zählen neben Svindal die üblichen Verdächtigen. Guay, Mayer, Innerhofer, Küng und wie sie alle heißen. Aber auch Abfahrtspremierensieger Georg Streitberger aus Österreich und Kjetil Jansrud aus Norwegen wollen einen zweiten Sieg binnen 24 Stunden anpeilen. Der US-Amerikaner Travis Ganong, Dritter in der Freitagabfahrt möchte auch zeigen, dass seine gute Leistung keine Eintagsfliege war.

Im Kampf um die kleine Abfahrtskristallkugel ist die Entscheidung bereits gefallen. Svindal liegt 224 Zähler (oder umgerechnet zweieinviertel Siege) uneinholbar vor Küng. Hannes Reichelt aus Österreich, seines Zeichens Kitzbühel-Sieger 2014, musste die Saison vorzeitig beenden und konnte wegen eines Bandscheibenvorfalls nicht mehr im Kampf um Kristall eingreifen.

Apropos Svindal: Für den 31-Jährigen ist es schon die neunte Kristallkugel seiner erfolgreichen Laufbahn. Zweimal holte er die große Kugel, jetzt gewann er zum zweiten Mal den Abfahrtsweltcup. Vier Mal freute er sich über die kleine Kugel in der Super-G-Wertung. Auch im Riesentorlauf war er einmal der Beste einer langen und kräftezehrenden Saison.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.