27 November 2018

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Donnerstag findet in Lake Louise der zweite von drei Trainingsläufen für die beiden Weltcup-Abfahrten am Freitag und Samstag statt. Viele Rennläuferinnen nutzen die erste Übungseinheit um die Rennpiste besser kennenzulernen. Gerade die Favoritinnen legten noch nicht alle Karten auf den Tisch. Dies konnte sich beim 2. Abfahrtstraining, welches um 19.30 Uhr gestartet wird, bereits ändern. Die offizielle FIS Startliste sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.

Die Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining am Mittwoch erzielte die 24-jährige Österreicherin Christine Scheyer in einer Zeit von 1:50.61 Minuten, gefolgt von der Französin Romane Miradoli (2. – + 0.21) und ihrer Teamkollegin Tamara Tippler (3. – + 0.47). Auch wenn man die Leistung des virtuellen Podest nicht schmälern soll, wäre diese Reihung bei den Weltcupabfahrten am Freitag und Samstag eine kleine Sensation.

Wenn sich am Donnerstag die Rennläuferinnen zum zweiten Mal, auf die in der Zwischenzeit ruppige und unruhige „Mens Olympic Downhill Run“ Piste wagen, werden auch die Favoritinnen, wenigstens Abschnittsweise, mehr Gas geben müssen. Welche ist die schnellste Linie, wie schnell kann man gewisse Passagen fahren, wo kann man Risiko nehmen und wo muss man Vorsicht walten lassen.

Wie gefährlich sich eine falsche Einschätzung auswirken kann, musste am Mittwoch eine Vorläuferin erfahren. Sie kam schwer zu Sturz und musste mit dem Helikopter abtransportiert werden. Der Start des Trainingslaufs verschob sich deshalb um 40 Minuten nach hinten.

Daten und Fakten zur 1. & 2. Skiweltcup-Abfahrt der Damen in Lake Louise

Offizielle FIS-Startliste – 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Liveticker – 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – 1. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizielle FIS-Startliste – 2. Abfahrtstraining  in Lake Louise
Offizieller FIS-Liveticker -2. Abfahrtstraining in Lake Louise
Offizieller FIS-Endstand – 2. Abfahrtstraining in Lake Louise

Im Vorjahr gewann die Österreicherin Cornelia „Conny“ Hütter die Freitagsabfahrt vor der Liechtensteinerin Tina Weirather und der stark auffahrende US-amerikanische Slalomqueen Mikaela Shiffrin. Wer dachte der Speed-Auftritt von Mikaela Shiffrin am Freitag war nur eine „Eintagsfliege“ musste sich am Samstag eines Besseren belehren lassen. So ging der Sieg bei der 2. Abfahrt an die US-Amerikanerin vor DSV Rennläuferin Viktoria Rebensburg und Michelle Gisin aus der Schweiz.

In diesem Jahr fehlt Lindsey Vonn die sich in der letzten Woche beim Training eine Knieverletzung zuzog. Dafür ist die Slowenin Ilka Stuhec wieder zurück, auf der Abfahrtsstrecke wo sie 2016 ihre Siegserie startete. Am Ende gewann der Saison 2016/17 konnte sie sich als Abfahrts-Weltcupsiegerin feiern lassen. Auch einen, wenn auch nicht ganz neuen Namen finden wir auf der Startliste. Lara Gut geht ab sofort als Lara Gut-Behrami an den Start.

Verwandte Artikel:

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nachdem die Speedrennen der Damen im letzten Jahr coronabedingt nicht in Nordamerika stattfinden konnten, steht in dieser Saison der traditionelle Speddauftakt im kanadischen Lake Louise wieder auf dem Programm. Am 3., 4., und 5. Dezember 2021 kämpfen die schnellen Athletinnen, bei zwei Abfahrten und einem Super-G um Weltcuppunkte. Bereits am Dienstag findet um 21.00 Uhr… LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 21.00 Uhr weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen
FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen

St. Moritz – Die Organisatoren der bevorstehenden Weltcuprennen der Damen in St. Moritz konnten nur kurz aufatmen. Die FIS erteilte ihnen anlässlich der obligaten Schneekontrolle das grüne Licht. So hätten die Einsätze im Engadin ohne Probleme über die Bühne gehen können. Sowohl am 11. als auch am 12. Dezember 2021 soll in der Schweiz zwei… FIS erteilt grünes Licht für Damenrennen in St. Moritz, trotzdem wackeln die Rennen weiterlesen

Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein
Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein

Courchevel – Wir werden die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová nun einen runden Monat nicht bei einem Weltcuprennen sehen. Ihr nächster Einsatz ist mit dem 21. Dezember datiert. Dann wird die 26-Jährige beim Riesentorlauf im französischen Courchevel an den Start gehen. Die amtierende Gesamtweltcupsiegerin wird die Rennen in Lake Louise, St. Moritz und Val d’Isère –… Ski Weltcup News: Petra Vlhová greift erst wieder in Courchevel ins Weltcupgeschehen ein weiterlesen

Corinne Suter führt die Swiss-Ski-Speedgirls in Lake Louise an (Foto: Corinne Suter / Instagram)
Corinne Suter führt die Swiss-Ski-Speedgirls in Lake Louise an (Foto: Corinne Suter / Instagram)

Lake Louise – Die Speedspezialistinnen starten in dieser Woche im kanadischen Lake Louise in ihre Saison 2021/22. Die eidgenössische Delegation um Kapitänin Corinne Suter will ordentlich punkten und durch ein geschlossenes Mannschaftsresultat positiv auffallen. Neben Abfahrtsweltmeisterin Corinne Suter werden auch Lara Gut-Behrami, Jasmine Flury, Priska Nufer, Joana Hählen, Noémie Kolly und Stephanie Jenal bei zwei… Corinne Suter führt die Swiss-Ski-Speedgirls in Lake Louise an weiterlesen

Federica Brignone will mit Selbstvertrauen zurück in die Erfolgsspur finden
Federica Brignone will mit Selbstvertrauen zurück in die Erfolgsspur finden

Lake Louise – Die SkiWeltcup Rennläuferin Federica Brignone, als einzige Azzurra beim Slalom von Killington in den Punkterängen, fühlt sich fit, was die drei Speedrennen in Lake Louise betrifft. Beim nach neun Athletinnen abgebrochenen Riesentorlauf in den USA schielte sie auf das Podest, aber der Wind und die verrücktspielende Zeitmessanlage machten alles zunichte. Die Athletin… Federica Brignone will mit Selbstvertrauen zurück in die Erfolgsspur finden weiterlesen

Banner TV-Sport.de