Home » Herren News

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio

Das letzte Rennen der Saison auf der steilen und brandgefährlichen „Pista Stelvio“ wird auch in diesem Jahr für jeden Fahrer eine große Herausforderung. Um diese Aufgabe schnell und vor allem unfallfrei zu bewältigen, treten die Hauptdarsteller am Dienstag um 11.45 Uhr zum zweiten und abschließenden Trainingslauf an. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Schon beim 1. Abfahrtstraining am Montag, präsentierte sich die eisige und selbst von hartgesottenen Profis gefürchtete Strecke heikler als in den vergangenen Jahren. Nervenkitzel vom Start (63 % – das ist der steilste Start aller Weltcup-Abfahrten) bis zum Zielsprung. Angst ist ein schlechter Begleiter wenn es über den San-Pietro-Sprung in den San-Pietro-Schuss geht (Tempo 140 km/h). Respekt hat jedoch jeder der tollkühnen Speed Piloten.

 Klaus Kröll brachte es nach dem 1. Trainingslauf auf den Punkt: „Bormio ist immer eines der anstrengendsten Rennen in der Saison, hier gehen wir immer an unsere Reserven. Die Strecke ist brutal schwierig, sie ist sehr hart und unruhig. Es war heute ein richtiger Kampf.“       

Deshalb sind in Bormio die Trainingsläufe von extremer Wichtigkeit. Kein Wunder dass sich bereits nach dem 1. Test die Favoriten ganz vorne einreihten. 

Der Südtiroler Christop Innerhofer, der bereits 2008 auf der Stelvio gewann, erzielte die schnellste Zeit. Die Österreicher Michael Walchhofer, seinerseits Doppelsieger im Jahr 2006 und Klaus Kröll  reihten sich auf den Plätzen zwei und drei ein. Mit dem Schweizer Didier Cuche und dem US Amerikaner Bode Miller (Sieger 2007) konnten sich zwei weitere Favoriten in den Top 5 platzieren.     

Österreichische Rennfahrer beim 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 

4  50858 STREITBERGER Georg  1981  AUT  Fischer
 8  51215 BAUMANN Romed  1986  AUT  Salomon
 15  50753 KROELL Klaus  1980  AUT  Salomon
 16  51005 SCHEIBER Mario  1983  AUT  Atomic
 18  50041 WALCHHOFER Michael  1975  AUT  Atomic
 23  50833 GRUGGER Hans  1981  AUT  Head
 33  51327 PUCHNER Joachim  1987  AUT  Atomic
 50  51401 GRAF Bernhard  1988  AUT  Head
 51  53902 MAYER Matthias  1990  AUT  Head

 

Schweizer Rennfahrer beim 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio 

 9  511139 KUENG Patrick  1984  SUI  Salomon
 17  510890 ZURBRIGGEN Silvan  1981  SUI  Rossignol
 20  510030 CUCHE Didier  1974  SUI  Head
 28  510747 GRUENENFELDER Tobias  1977  SUI  Stoeckli
 29  510767 HOFFMANN Ambrosi  1977  SUI   
 35  511529 GISIN Marc  1988  SUI  Nordica
 36  510498 ZUEGER Cornel  1981  SUI  Stoeckli
 39  511142 LUEOEND Vitus  1984  SUI  Salomon
 53  511682 FRAVI Jonas  1990  SUI  Atomic

 

Deutsche Rennfahrer beim 2. Abfahrtstraining der Herren in Bormio   

5  201606 KEPPLER Stephan  1983  GER  Head
 42  201811 STECHERT Tobias  1985  GER  Head
 48  200379 SANDER Andreas  1989  GER  Atomic
 56  202059 FERSTL Josef  1988  GER  Nordica
 62  202290 ACKERMANN Marvin  1991  GER   

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.