Home » Herren News, Top News

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Gröden / Val Gardena – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© saslong.org  /  Dominik Paris

© saslong.org / Dominik Paris

Aksel Lund Svindal (NOR), der Schnellste des heutigen Trainings auf der Saslong, wird morgen mit der Startnummer 19 in den zweiten Trainingslauf gehen. Das Training beginnt morgen Donnerstag, 19. Dezember, um 12.15 Uhr. Als erster Läufer geht der Slowene Andrej Sporn auf die Strecke. Für Dominik Paris ist die Gröden-Woche nach dem heutigen Sturz aller Voraussicht nach schon zu Ende. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben.)

Das erste Training auf der Saslong hat bestätigt, was die Athleten und Trainer bereits im Vorfeld gesagt haben: Aufgrund der dünnen Schneedecke sind die Schlüsselabschnitte auf der Grödner Weltcupstrecke heuer besonders selektiv. Deshalb wird den Trainingsläufen heuer besondere Bedeutung beigemessen, weil es gilt, in der „Waschmaschine“ Ciaslat die richtige Linie zu finden.

Werner Heel, morgen mit der Nummer 30 am Start, hat es heute treffend formuliert: „In der Ciaslat-Wiese ist man mit den Skiern mehr in der Luft als auf dem Schnee.“ Eine Startnummer eher als Heel soll morgen Dominik Paris an den Start gehen. Doch daraus wird für den Südtiroler Abfahrer nichts. Für Paris ist das Gröden-Wochenende schon zu Ende. Die Ciaslat hat den Naturburschen aus Ulten abgeworfen und beim Sturz in die Fangnetze hat sich der Sieger von Lake Louise eine größere Verletzung zugezogen, als zunächst angenommen.

Paris selbst ging am frühen Mittwochabend von einem Muskelfaserriss im linken Unterschenkel aus und glaubt, dass er in Bormio vielleicht wieder an den Start gehen kann: „Das war eine unglückliche Situation. Ich bin ins Netz gestürzt und dabei ist mein Schuh mit großer Wucht gegen den linken Unterschenkel gestoßen. So wie es ausschaut habe ich eine starke Prellung und einen Muskelfaserriss im Unterschenkel. Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich wieder auf den Skier stehen kann, werde die nächsten Tage hier in Gröden bleiben und beginne morgen mit der Therapie. Das wichtigste ist, dass der Bluterguss und die Schmerzen so schnell wie möglich verschwinden. Habe zwar noch Hoffnung, dass es sich mit einem Start hier ausgehen könnte, aber es schaut nicht vielversprechend aus. Sollte sich Gröden nicht mehr ausgehen, in Bormio will ich wieder hundertprozentig fit sein und an den Start gehen.“

Eröffnet wird das Training morgen von Andrej Sporn, Erik Guay, startet mit der Nummer 17 und die heute überraschend starken  Silvan Zurbriggen und Hans Olsson gehen mit den Startnummern 47 und 71 ins Training. Als erster der italienischen Mannschaft bestreitet Christof Innerhofer den Trainingslauf, Peter Fill, der Lokalmatador trägt die Nummer 24.

Quelle:  www.Saslong.org  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.