Home » Alle News, Herren News

LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Gröden / Val Gardena, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Saslong News: LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Gröden / Val Gardena, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Saslong News: LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Gröden / Val Gardena, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Gröden – Nach den zwei Speed-Wochenenden in Übersee kehren die schnellen Herren nach Europa zurück. Vor der Weihnachtsbescherung machen sie im Grödnertal Halt und bestreiten auf der Saslong einen Super-G und die traditionelle Abfahrt. Am Donnerstag um 12.15 Uhr findet das zweite und abschließende Abfahrtstraining statt. Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben!

Alle Jahre wieder treffen sich zahlreiche Schlachtenbummler im Zielgelände und feiern bei weihnachtlicher Stimmung und Glühwein, wenn die tollkühnen Athleten den Kamelbuckel springend schlucken, die Ciaslat-Wiese überqueren und sich vielleicht mit einem Reh wie einst Kristian Ghedina treffen.

Die Saslong, benannt nach dem Langkofel, ist schnell, atemberaubend und spektakulär. Gleitspezialisten kommen in Gröden auf ihre Rechnung. Doch es gewinnt der, der am besten die Sprünge und Wellen meistert. Und vor Überraschungen ist man keineswegs gefeit.

Die zweite Mannschaftsführersitzung am Mittwochabend bestätigte die Organisatoren in ihrer Vorbereitung. Die Verantwortlichen der FIS lobten das Streckenteam unter Horst und Moritz Demetz für die hervorragende Arbeit unter den gegebenen Bedingungen.

Wie sich beim ersten Trainingslauf bestätigte konnte mit wenig Kunstschnee wieder eine ausgezeichnete Piste geschaffen werden. Somit steht dem vorgesehenen Programm (Training am Donnerstag, Super-G am Freitag und Abfahrt am Samstag) nichts entgegen.

Das zweite Training wird morgen um 12:15 Uhr von den beiden Lokalmatadoren Christof Innerhofer und Werner Heel eröffnet. Steven Nyman mit der 12 und Aksel Lund Svindal mit der 20 werden sicher am meisten Aufmerksamkeit auf sich ziehen bevor Peter Fill mit Nummer 23 das Feld der Topfläufer abschließt.

Nach einer kurzen Regenerationspause meldete sich Aksel Lund Svindal am Dienstag in Gröden kraftvoll zurück. Der Norweger erzielte beim 1. Abfahrtstraining auf der Saslong in 1:59.34 Minuten die Tagesbestzeit gefolgt von Vorjahressieger Steven Nyman (+ 0.23) und dessen Landsmann und Abfahrtsvizeweltmeister Travis Ganong (+ 0.42). 

Das Renn-Programm im Überblick:

Donnerstag, 17. Dez: 12.15 Abfahrtstraining
Freitag, 18. Dez: 12.15 Super-G
Samstag, 19. Dez.: 12.15 Abfahrt

Quelle:  www.Saslong.org

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.