Home » Alle News, Damen News

LIVE: 3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise

3. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise

Lake Louise – Am heutigen Donnerstag versammeln sich die schnellen Damen in Lake Louise, um ein drittes Mal ins Tal zu fahren. Und wenn man sich die beiden vorigen Trainingseinheiten ansieht, stellt man sich die Fragen: Lotte oder Tina? Und was macht Lindsey, die diese Strecke wie keine andere liebt und sich längst schon in den Renn-Annalen verewigt hat. Um 20 Uhr (MEZ) wird die erste schnelle Lady das Starthaus verlassen. (Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben!)

Lotte oder Tina? Beim ersten Training hatte die Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted die Nase vorne. Hinter ihr lauerte die Slowenin Tina Maze; beim zweiten Probelauf trumpfte Maze auf, Zweite wurde Smiseth Sejersted. Und auch Lindsey Vonn verbesserte sich gleich einmal um zehn Ränge und schwang als Achte ab. Eine Verbesserung ist immer möglich und sicher auch das Ziel der 14-maligen „Lake Lindsey“-Triumphatorin.

Eine große Unbekannte ist Anna Fenninger. Nicht, dass man sie nicht kennen würde, aber bei den bisherigen Trainings hielt sie sich ziemlich zurück. Vielleicht zündet sie den Turbo, damit nach diesem Wochenende alles von „Lake Anna“ sprechen wird. Lassen wir uns überraschen. Und auch Olympiasiegerin Dominique Gisin aus der Schweiz bremste und raste einmal.

Rückblick: 2. Abfahrtstraining in Lake Louise am Mittwoch

Lake Louise – Am heutigen Mittwoch wurde das zweite Abfahrtstraining der Damen ausgetragen. Heute hatte Olympiasiegerin Tina Maze in einer Zeit von 1.50,72 Minuten die Nase vorn. Sie war in der Summe genau vier Zehntelsekunden schneller als die Vortagessiegerin Lotte Smiseth Sejersted. Dritte des Tages wurde die junge Österreicherin Ramona Siebenhofer, die mit 1,28 Sekunden Rückstand auf Maze und der hohen Startnummer 37 noch Dritte wurde.

Stacey Cook (+1,42) aus den USA belegte den vierten Rang und klassierte sich vor der Schwedin Kajsa Kling(+1,49) aus Schweden. Nachdem gestern die Schweizerin Dominique Gisin, vor gut zehn Monaten ex aequo-Olympiasiegerin mit Maze im russischen Sotschi, etwas bremste, raste sie heute auf Position sechs (+1,52). Conny Hütter (+1,59), eine steirische Speedspezialistin, kam auf Rang sieben. Immer besser in Fahrt kommt die US-Amerikanerin Lindsey Vonn (+1,62), die heute schon Achte wurde.

Die besten Zehn wurden von Tina Weirather (+1,68) aus Liechtenstein und Mirjam Puchner (+1,78) aus Österreich komplettiert. Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger, ihres Zeichens eine Teamkollegin von Puchner und Siebenhofer, raste um eine mickrige und winzige Hundertstelsekunde an den besten Zehn der zweiten Trainingsfahrt von Lake Louise vorbei und musste mit dem elften Rang zufrieden sein.

Offizieller FIS Endstand: 2. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 

 

Rückblick: 1. Abfahrtstraining in Lake Louise am Dienstag

Nachdem Kjetil Jansrud bei den Herren das Maß aller Dinge ist, triumphierte beim ersten Damentraining in Lake Louise seine Landsfrau Lotte Smiseth Sejersted in einer Zeit von 1.52,59 Minuten. Zweite auf kanadischem Schnee wurde die Siegerin des Levi-Torlaufs, nämlich die Slowenin Tina Maze (+0,12). Den dritten Rang belegte die junge ÖSV-Läuferin Mirjam Puchner (+0,65), die mit der Nummer 33 noch nach vorne preschte.

US-Dame Alice McKennis (+0,67) fuhr auch eine beherzte Trainingsfahrt und belegte, just vor Puchner gestartet, den vierten Rang. Die 25-Jährige, die in St. Anton 2013 überraschenderweise gewann, kurze Zeit später in der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen böse stürzte und sich schwer verletzte, lag am Ende eine Hundertstelsekunde vor Anna Fenninger.

Die Top-10 wurden von Fenningers Landsfrau Elisabeth Görgl (+0,73), US-Dame Julia Mancuso (+0,97), DSV-Athletin Viktoria Rebensburg (+1,17), der azurblauen Speedspezialistin Daniela Merighetti (+1,22) und Mancusos Teamkollegin Stacey Cook (+1,34) abgerundet.

Offizieller FIS ENDSTAND: 1. Abfahrtstraining der Damen in Lake Louise 

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.