Home » Alle News, Damen News

LIVE: Abfahrt der Damen in Bad Kleinkirchheim 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Abfahrt der Damen in Bad Kleinkirchheim 2018 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Abfahrt der Damen in Bad Kleinkirchheim 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Bad Kleinkirchheim – Auch wenn die US-Lady Mikaela Shiffrin, die gegenwärtige Inhaberin des roten Trikots der Disziplinenwertung, in Kärnten eine Pause einlegt, ist bei der Abfahrt auf der nach Franz Klammer benannten Strecke Spannung angesagt. Vor der Abfahrt, die um 11.15 Uhr (MEZ) gestartete wird, steht für die Speed-Damen ab 9 Uhr noch ein Abfahrtstraining auf dem Programm. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.

Nach ihrem dritten Platz beim Super-G am Samstag, möchte Cornelia Hütter unweit ihrer Heimat Steiermark, erneut auf das Podest Platz klettern. Auch die Schweizerin Lara Gut hat mit Rang zwei gezeigt, dass man mit ihr auch bei der Abfahrt am Sonntag rechnen muss.

Aber auch die Liechtensteinerin Tina Weirather kann und möchte nach ihrer Handverletzung wieder voll angreifen und nach ihrem Auftritt auf der nach Franz Klammer benannten Strecke vom ersten Rang in der Abfahrtswertung grüßen.

Die Schweizerinnen Michelle Gisin und Joana Hählen haben bereits in den letzten Monaten gezeigt, dass sie durchaus für eine Überraschung sorgen können. Die Squadra Azzurra hofft auf ein gutes Resultat von Sofia Goggia, Elena Fanchini und der stets konstant fahrenden Hanna Schnarf, die längst für einen Podestplatz fällig ist.

Aus den USA, schenkt man der Disziplinenwertung Glauben, können Stacey Cook und Jacqueline Wiles durchaus überzeugen. Lindsey Vonn, ebenfalls in den Vereinigten Staaten von Amerika zuhause, möchte endlich in Kärnten einmal unter die ersten Drei fahren.

Ragnhild Mowinckel aus Norwegen hat in diesem Winter mehrmals ihr Talent gezeigt und möchte dies auch in Bad Kleinkirchheim unter Beweis stellen. Die Gastgebernation wünscht sich nicht nur ein Top-Resultat von Hütter, sondern auch von Anna Veith, Stephanie Venier, Christine Scheyer und Nicole Schmidhofer. Die Deutsche Kira Weidle kann nur positiv überraschen, und auch die zweigleisig fahrende Tschechin Ester Ledecká möchte zeigen, dass sie nicht nur im Snowboard zum Kreis der Großen gehört.

Ein Blick in die Chronik: 2012 siegte Lizz Görgl aus Österreich. Julia Mancuso aus den USA belegte vor der Schweizerin Fabienne Suter den zweiten Platz.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“50″]

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.