Home » Damen News, Top News

LIVE: Abfahrt der Damen in Lake Louise, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Topfavoritin bei der 2. Abfahrt in Lake Louise: Lindsey Vonn

Topfavoritin bei der 2. Abfahrt in Lake Louise: Lindsey Vonn

Am heutigen Samstagabend um 20.30 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben) steht in Lake Louise die 2. Saisonabfahrt der Damen auf dem Programm. Auch wenn sich für Maria Höfl-Riesch & Co. die Chance der Revanche bietet, glaubt kaum jemand dass sich Lindsey Vonn ihren 10. Abfahrtssieg in Lake Louise nehmen lassen wird. Zu dominant war ihr Auftritt am Freitag.

Die US Amerikanerin fuhr der bei der 1. Abfahrt der Saison in Lake Louise der gesamten Konkurrenz auf und davon. Einmal mehr machte Vonn von sich reden indem sie die Weltspitze um 1,95 Sekunden deklassierte. Ihr am nähesten kam die jungen Liechtensteinerin Tina Weirather, die ihr erstes Weltcupstockerl feierte. Auf Rang drei fuhr Dominique Gisin (+2,06 Sekunden hinter Vonn).

Maria Höfl-Reisch (SC Partenkirchen) hatte am Ende 2,47 Sekunden Rückstand auf Vonn und fuhr in 1:55.66 Minuten auf den neunten Rang. „Lindsey ist ein Liga für sich“, anerkannte die Partenkirchnerin die Leistung der US-Amerikanerin. „Aber es ist klar, dass ich versuchen werde, zurückzuschlagen.“

Nach Platz zwei und einem Sieg bei den Riesenslaloms in Sölden und Aspen konnte Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg am Freitag auch in der Abfahrt überzeugen. Mit einer Zeit von 1:55.29 Minuten verpasste Rebensburg das Podium zwar knapp um nur vier Hundertstelskunden, verteidigte mit  Platz vier aber ihre Führung im Gesamtweltcup. Die dritte DSV-Starterin Veronique Hronek (SV Unterwössen) landete mit 1:58.50 Minuten auf Platz 51.

„Das Rennen am Freitag war aufgrund der Wetterkapriolen sicher nicht leicht zu fahren. Alleine am Wind hat es aber auch nicht gelegen, dass unsere Läuferinnen abgesehen von Mariella abgeschlagen sind. Wir müssen die Läufe unserer Athletinnen erst analysieren. Kurios ist zum Beispiel schon, dass Elisabeth Görgl passageweise gut und sehr gute Zeiten gefahren hat und in anderen Bereichen 38. war“ fasste Damen Gruppentrainer Florian Winkler den ersten Abfahrtslauf in Lake Louise zusammen.

Kaum fassen konnte Mariella Voglreiter ihre Leistung in der ersten Saison-Abfahrt in Lake Louise am Freitag. Die Salzburgerin jubelte in einem von stark drehendem Wind geprägten Rennen über Platz fünf. Ihr bislang bestes Weltcupergebnis war ein 21. Rang in Tarvis (ITA).

„Ich habe mir das heute Nacht so wahnsinnig gewünscht, dass mir ein Lauf gelingt und es hat geklappt. Ich kann es noch gar nicht glauben – ist das überhaupt wahr?“ fiel es Mariella Voglreiter anfänglich schwer, ihre Platzierung zu realisieren. „In den Trainings ist mir keine Kurve wirklich aufgegangen und heute hat alles gepasst“, so die Salzburgerin weiter.

Beim Rest der Österreicherinnen ist für heute Wiedergutmachung angesagt. Zweitbeste Österreicherin wurde Andrea Fischbacher, die die Abfahrt auf Rang 13 beendete. Elisabeth Görgl und Anna Fenninger belegten ex aequo Rang 20. Die weiteren ÖSV Damen fuhren die Ränge 27 Moser, 29 Hosp, 41 Mader, 43 Hütter, 49 Tippler und 53 Rainer ein. Chrstina Staudinger blieb bei einem Sturz zum Glück unverletzt und schied aus.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.