Home » Herren News, Top News

LIVE: Abfahrtstraining der Herren in Chamonix, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© chamonixworldcup.com / LIVE: Abfahrtstraining der Herren in Chamonix

© chamonixworldcup.com / LIVE: Abfahrtstraining der Herren in Chamonix

Am Donnerstag um 12.00 Uhr steht in Chamonix der einzige Trainingsläufe für die am Samstag stattfindende Abfahrt auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Nach den drei großen Klassikern in Wengen (SUI), Kitzbühel (AUT) und Garmisch Partenkirchen (AUT) ziehen die Weltcupstars des alpinen Abfahrtssports weiter nach Chamonix (FRA).

Gelegen auf 1.300 m direkt am Fuße des Mount Blanc, des höchsten Berges Europas, umringt von lauter Berggiganten der westlichen Alpen war der Weltcup-Tross 1968 zum ersten Mal in Chamonix zu Gast.

Damals wurden sowohl Frauen-, als auch Männerrennen ausgetragen, seither sind nur mehr die Männer im Rahmen des Ski-Weltcups nach Chamonix gekommen. Nach längeren Perioden, in denen der Olympia-Ort von 1924 nicht im Weltcupkalender aufgeschienen war, konnte sich die französische Alpenregion in den letzten Jahren aber wieder einen Fixplatz im Kalender sichern.

Im Vorjahr gewann der Schweizer Didier Cuche die Abfahrt in Chamonix mit einer überlegenen Bestzeit von 1:58.91 Minuten. Auf der Pista La Verte verwies er den Überraschungsmann des Tages Dominik Paris (+ 0.67) aus Italien und Klaus Kröll (+ 0.88) aus Österreich auf die Plätze 2 und 3.

Mit schlechten Erinnerungen reist Mario Scheiber nach Chamonix. Der Österreicher stürzte im Vorjahr beim ersten Abfahrtstraining in Chamonix schwer, viel bei seinem Sturz auf Kopf und Rücken und verlor kurzzeitig das Bewusstsein und musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werde. Dabei brach er sich das rechte Schlüsselbein. Zudem hatte er sich einen Nasenbeinbruch und eine Nasen-Nebenhöhlenfraktur zugezogen.

Am Freitag und am Samstag werden auf der “Piste Verte des Houches” in Chamonix zwei Abfahrtsrennen ausgetragen, wobei die Abfahrt am Freitag als Ersatz für das ausgefallene Rennen von Gröden ins Programm gerückt wurde. Am Sonntag folgt eine Super-Kombination, bestehend aus Abfahrt und Slalom.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Anmerkungen werden geschlossen.