Home » Alle News, Herren News, Top News

LIVE: Kombination der Herren in Wengen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Kombination der Herren in Wengen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Kombination der Herren in Wengen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Wengen – Mit einer Alpinen Kombination der Männer wird das Lauberhorn-Wochenende in Wengen eröffnet. Da keine solche Disziplin mehr in diesem Winter (mit Ausnahme von Olympia) ausgetragen wird, wird bereits die erste Kristallkugel vergeben. Um  10.30 Uhr (MEZ) steht die Abfahrt an. Um 14 Uhr (MEZ) erfolgt der Startschuss zum Torlauf. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie in unserem Menü oben!

Der eigentliche Top-Favorit wäre der Franzose Alexis Pinturault gewesen. Doch der Athlet der Equipe Tricolore ist der große Abwesende. Er konzentriert sich auf den Spezialslalom. Auch der Österreicher Marcel Hirscher verzichtet auf einen Kombi-Start. Große Chancen auf einen vollen Erfolg haben die Hausherren Mauro Caviezel, Justin Murisier und Weltmeister Luca Aerni, wobei dem Letztgenannten wohl aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen ein Sieg zuzutrauen ist.

Aus Norwegen kommen Kjetil Jansrud und Aleksander Aamodt Kilde; beide Wikinger möchten in der Abfahrt einen großen Vorsprung auf die Konkurrenz herausfahren, um diesen mit einer dosierten Fahrt im Stangenwald zu verwalten. Das gilt auch für die beiden Südtiroler Dominik Paris und Peter Fill. Der Ultner Paris hatte Pech im ersten Saison-Kombi-Slalom, und der Mann vom Schlerngebiet, Peter Fill, wusste zu überzeugen und holte sich in Bormio den sehr guten zweiten Rang.

Ebenfalls gehen die Eidgenossen Marc Gisin, Gian Luca Barandun, Ralph Weber, Stefan Rogentin und Gilles Roulin in die Kombination. Für Deutschland geht lediglich Thomas Dreßen vom SC Mittewald an den Start.

Die rot-weiß-rote Flagge wird von Romed Baumann, Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Frederic Berthold, Marco Schwarz, Hannes Reichelt und Otmar Striedinger vertreten. Mal schauen, wie sich Kriechmayr schlägt, der in Bormio überragend unterwegs war, bis ein dummer Konzentrationsfehler ihm einen denkbaren Podestrang und viele Zähler kostete.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.