Home » Alle News, Herren News, Top News

LIVE: Nachtslalom der Herren in Madonna di Campiglio – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Nachtslalom in Madonna di Campiglio - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Nachtslalom in Madonna di Campiglio – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Madonna di Campiglio – Er ist mittlerweile zum vorweihnachtlichen Klassiker geworden. Die Rede ist vom Slalom in Madonna di Campiglio. Kurz vor dem Weihnachtsfest tummelt sich die männliche Torlauf-Elite im Trentino, um das letzte Rennen vor der Bescherung zu fahren. Und da es sich hierbei um einen Nachtslalom handelt, ist für Spannung stets gesorgt. Die ausharrenden Zuschauer halten sich mit Gebäck und Glühwein warm, ehe um 17.45 Uhr (MEZ) der erste Lauf beginnt. Das große Finale der besten 30 findet drei Stunden später statt. Die offizielle FIS-Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!

Wie nahe Sieg und Niederlage beieinanderliegen, erlebte der Österreicher Marcel Hirscher in Alta Badia/Hochabtei. Zuerst holte er sich den Sieg im „normalen“ Riesentorlauf, ehe er im Parallelbewerb bereits in der ersten Runde seinen Hut nehmen musste. Nichtsdestotrotz ist der Salzburger, der gegenwärtig in der Slalom-Disziplinenwertung in Führung liegt, der große Favorit auf den Tages-, pardon Abendsieg in Madonna di Campiglio.

Aber auch Hirschers junger Teamkollege Michael Matt befindet sich in einer mehr als guten Form. Er will sich mit einem Podestplatz in Norditalien ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bereiten. Aufpassen muss man immer auf den Norweger Henrik Kristoffersen, dem hoffentlich die Kopfsponsor-Geschichte nicht zu sehr belastet hat. Der Gadertaler Manfred Mölgg will wenige Tage nach dem Erfolg von Florian Eisath auf der Gran Risa in Madonna di Campiglio aufs Podest klettern. Dass er es kann, hat er in diesem Weltcupwinter schon gezeigt.

Wir können uns auch auf Top-Platzierungen des Schweden Mattias Hargin, des Russen Aleksander Khoroshilov, des Schweizers Luca Aerni und des Briten David Ryding freuen. Felix Neureuther aus Deutschland ist ein alter Hase, der durchaus immer gut fahren und das Ganze in ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis umwandeln kann. Aus ÖSV-Sicht können Marc Digruber, Marco Schwarz und Manuel Feller positiv auffallen. Stefano Gross, Giuliano Razzoli und Patrick Thaler wollen bei ihrem Heimrennen nicht nur von ihrem Publikum angefeuert, sondern auch zu einer Top-Platzierung gepeitscht werden.

Aus Schweden kommen André Myhrer und Anton Lahdenperä. Gemeinsam mit den Franzosen Julien Lizeroux und Jean-Baptiste Grange können auch sie ein einstelliges Ergebnis erzielen. Das ist auch ein Ziel des Wikingers Jonathan Nordbotten und des Eidgenossen Daniel Yule.

Im letzten Jahr siegte Henrik Kristoffersen aus Norwegen. Er verwies die österreichischen Vertreter Marcel Hirscher und Marco Schwarz auf die Ränge zwei und drei. Mal sehen, ob Hirscher dieses Mal nicht wieder von einer Drohne beobachtet und „fast abgeschossen“ wird.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-madonna-di-champiglio005

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.