Home » Alle News, Herren News, Top News

LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2018, Vorbericht, Paarungen, Startliste und Liveticker

LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2018, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Montag, den 17. Dezember 2018 um 18.15 Uhr wird auf der Gran Risa zum vierten Mal ein nächtlicher Parallel-Riesenslalom im Rahmen des Weltcups, ausgetragen. Um dieses Event ausrichten zu können, wurde vor vier Jahren eine Beleuchtungsanlage für den nächtlichen Parallelriesenslalom auf der Rennstrecke montiert. Dies war für die Veranstalter, aber auch für den Ort eine gezielte Investition, um das globale Interesse an Alta Badia weiter zu wecken. Die offiziellen FIS Paarungen – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.

Sowohl auf die Zuschauer als auch auf die Rennfahrer wartet der spektakuläre Anblick auf die beleuchtete Gran Risa, wo ein innovatives, spannendes Rennen erneut Weltcupgeschichte schreiben wird. Und dies alles ein paar Tage vor dem Heiligen Abend.

Das Sechzehntelfinale: 1. Runde

Marcel Hirscher (AUT) vs. Roland Leitinger (AUT)
Riccardo Tonetti (ITA) vs. Kjetil Jansrud (NOR)
Victor Muffat-Jeandet (FRA) vs. Thomas Tumler (SUI)
Stefan Luitz (GER) vs. Marco Schwarz (AUT)
Manuel Feller (AUT) vs. Aleksander Aamodt Kilde (NOR)
Leif Nestvold-Haugen (NOR) vs. Marco Odermatt (SUI)
Tommy Ford (USA) vs. Max Franz (AUT)
Matts Olsson (SWE) vs. Pawel Trichitschew (RUS)
Alexis Pinturault (FRA) vs. Ryan Cochran-Siegle (USA)
Manfred Mölgg (ITA) vs. Matthias Mayer (AUT)
Thomas Fanara (FRA) vs. Gino Caviezel (SUI)
Zan Kranjec (SLO) vs. Stefan Brennsteiner (AUT)
Loic Meillard (SUI) vs. Thibaut Favrot (FRA)
Mathieu Faivre (FRA) vs. Elia Zurbriggen (SUI)
Luca de Aliprandini (ITA) vs. Vincent Kriechmayr (AUT)
Henrik Kristoffersen (NOR) vs. Philipp Schörghofer (AUT)

Daten und Fakten zum
1. Parallelslalom der Herren in Alta Badia

Offizielle FIS-Paarungen – Parallelslalom in Alta Badia
Offizieller FIS-Liveticker – Parallelslalom in Alta Badia
Offizieller FIS-Endstand – Parallelslalom in Alta Badia

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Auch dieses Jahr wird die Piste Gran Risa in Alta Badia Schauplatz des nächtlichen Parallelriesenslaloms, der seit der Saison 2015/16 als offizielle Disziplin im FIS- Kalender eingetragen wurde. Die 16 besten Athleten der WCSL des Riesentorlaufs, die vier Besten der WSCL Gesamtwertung (World Cup Starting List) und die zwölf besten des ersten Durchgangs vom 16. Dezember werden sich in diesem Wettkampf gegenüberstehen.

Der Parallel-Riesenslalom wird in Runde eins im K.O.-Modus ausgetragen. Nach dem ersten Lauf wird der Kurs gewechselt, und das Starttor des Langsameren öffnet sich entsprechend später. Wer nach dem zweiten Durchgang als Erstes über die Ziellinie fährt, steigt in die nächste Runde auf. Ab dem Achtelfinale wird nur noch ein Lauf ausgetragen, wobei der Rennläufer mit der niedrigeren Startnummer sich den roten oder blauen Kurs aussuchen kann. Sollte also etwa Marcel Hirscher gegen Felix Neureuther fahren, dann hätte der Österreicher die Wahlmöglichkeit zwischen dem roten oder blauen Kurs.

Die Weltcuppunkte werden im Gesamtweltcup und ebenso im Riesenslalom-Weltcup gezählt. Allerdings fließen die gewonnenen Zähler nicht in die WSCL (World Cup Starting List) ein.

Anmerkungen werden geschlossen.