23 Dezember 2019

LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2019 - Vorbericht, Startliste und Liveticker
LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Einen Tag vor dem Heiligen Abend findet auf der Gran Risa in Alta Badia, der erste Ski Weltcup Parallel-Riesenslalom der Saison 2019/20 statt. Die Qualifikation wird um 15 Uhr (MEZ) gestartet, das Finale der besten 32 geht ab 18.15 Uhr (MEZ) über die Bühne. (Die offizielle FIS Startliste und die Paarungen,  sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)

Die Parallel-Rennen beginnen seit diesem Winter einheitlich mit einem Qualifikations-Lauf, aus dem die besten 32 den eigentlichen Wettkampf bestreiten. Die erste Runde umfasst zwei Läufe, ab den Achtelfinals entscheidet jeweils ein Lauf über das Weiterkommen.

 

Daten und Fakten zum
1. Parallel-Riesenslalom der Herren in Alta Badia

FIS-Startliste Qualifikation in Alta Badia
FIS-Liveticker Qualifikation in Alta Badia
FIS Zwischenstand nach der Qualifikation
FIS-Startliste K.O System in Alta Badia – K.O.
FIS-Liveticker K.O. System in Alta Badia – K.O.
FIS-Endstand Parallel-Slalom in Alta Badia

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

 

Durch den doch etwas komplizierten Qualifikationsmodus, und der damit einhergehenden Zeitmessung, verzögerte sich der Start zum zweiten Qualifikationslauf um 25 Minuten.  Auch danach konnte von der Zeitnehmung kein Liveticker für die Skifans am Computer angeboten werden. Hier müssen die Verantwortlichen vor der nächsten Parallel-Veranstaltung noch einmal Verbesserungen vornehmen.

Die schnellste Zeit im Qualifying, mit 41,76 Sekunden erziele Aleksander Aamodt Kilde. Der Norweger verwies die beiden DSV Rennläufer Stefan Luitz (+ 0.41) und Alexander Schmid (+ 0.46) auf die Plätze zwei und drei. Direkt hinter dem Führungstrio reihten sich der Norweger Henrik Kristoffersen (+ 0.47), Roland Leitinger (+ 0.58) aus Österreich und der Norweger Leif Kristian Nestvold-Haugen (+ 0.61) auf den Rängen vier, fünf und sechs ein.

Der Franzose Alexis Pinturault (+ 0.62), Lucas Braathen (+ 0.67) aus Norwegen und die beiden zeitgleich au Platz zehn klassierten Schweizer, Mauro Caviezel (+ 0.68) und Loic Meillard, rundeten die Top Ten ab.

Von den Mitfavoriten sind in der Qualifikation bereits die Franzosen Clemen Noel und Victor Muffat-Jeandet aus Frankreich, der Südtiroler Manfred Mölgg, Daniel Yule aus der Schweiz, der Norweger Kjetil Jansrud und Marco Schwarz aus Österreich ausgeschieden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Verwandte Artikel:

LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr
LIVE: Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag - Vorbericht, Startliste und Liveticker - Start 20.15 Uhr

Lake Louise – Hoffentlich hat am Samstag das lange Warten der Speedspezialisten ein Ende. Den Anfang soll die zweite Abfahrt in Lake Louise machen; nachdem die erste am Freitag abgesagt wurde. Wegen anhaltenden Schneefalls und aufgrund der ungünstigen Vorhersage für den Tag entschied sich die Jury bereits zweieinhalb Stunden vor dem Rennstart, dass ein Einsatz… LIVE: Ski Weltcup Abfahrt der Herren in Lake Louise am Samstag – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Start 20.15 Uhr weiterlesen

Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington wurde abgebrochen
Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington wurde abgebrochen

Killington – Der heutige Riesentorlauf der Frauen in Killington, gelegen im US-Bundestaat Vermont, wurde nach neun Läuferinnen abgebrochen. Zu jener Zeit führte die routinierte Französin Tessa Worley, die in dieser Disziplin bereits zweimal Weltmeisterin wurde. Als Begründungen für den Entscheid der Jury, die den Rennstart nach unten verlegte und schon die Startzeit verschob, wurden das… Der Ski Weltcup Riesenslalom der Damen in Killington wurde abgebrochen weiterlesen

Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))
Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. (Foto: © Denis Dietrich (Atomic Marketing))

Im US-amerikanischen Killington steht am Samstag der zweite Riesenslalom der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Insbesondere Mikaela Shiffrin freut sich auf die beiden Heimrennen und will zweimal auf das Podium stürmen. Beim Riesentorlauf kommen mit Lara Gut-Behrami und Marta Bassino die größten Konkurrentinnen aus der Schweiz bzw. Italien. Mit zwei Slalomsiegen in Levi… Ski Weltcup News: Was sie über den Riesenslalom der Damen in Killington wissen sollten. weiterlesen

Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)
Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)

Der Saisonstart der Speed-Herren am Freitag ist leider ins Wasser, bzw. in den Schnee gefallen. Nun hofft man in Lake Louise, dass sich am Samstag die Bedingungen verbessern und ein für alle Athleten fairer Abfahrtslauf ausgetragen werden kann. Das Starttor soll sich am Samstag um 20.15 Uhr für den ersten Rennläufer öffnen. Zu den Topfavoriten… Ski Weltcup News: Was sie über den Abfahrtslauf der Herren in Lake Louise wissen sollten. weiterlesen

Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus
Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus

Engelberg/Lake Louise – Auch wenn die Formkurve steil nach oben zeigt, möchte die eidgenössische Ski Weltcup Rennläuferin Michelle Gisin nichts überstürzen. Daher verzichtet sie auf die Reise zu den Speedrennen nach Lake Louise. Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist zwar abgeklungen, aber Probleme gibt es nach wie vor – so unter anderem beim Fliegen. In Killington, gelegen… Michelle Gisin lässt die Speedrennen in Lake Louise aus weiterlesen

Banner TV-Sport.de