Home » Alle News, Damen News

LIVE: Parallelslalom der Damen in Courchevel 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Parallelslalom der Damen in Courchevel 2017 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Parallelslalom der Damen in Courchevel 2017 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Courchevel – Noch kann Mikaela Shiffrin nicht nach Hause fliegen, um Weihnachten zu feiern. Denn am Mittwoch steht im französischen Courchevel ein Parallelslalom auf dem Programm. Um 13 Uhr (MEZ) steht die Qualifikation auf dem Programm. Die besten 32 sind für den finalen Showdown ab 18 Uhr qualifiziert. Ein Auffüllen des Startfeldes, wenn beispielsweise die 32. auf ihr Startrecht verzichtet, gibt es nicht. Teilen sich zwei Damen ex aequo den 32. Rang, kommt die Starterin mit der höheren Nummer weiter. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!

Die Sieganwärterinnen sind im Grunde die gleichen wie bei einem normalen Torlauf. Mikaela Shiffrin aus den USA wird natürlich versuchen, die Gegnerinnen in Schach zu halten. Dabei wären Petra Vlhová aus der Slowakei, Frida Hansdotter und Anna Swenn-Larsson aus Schweden, die Schweizerinnen Denise Feierabend, Mélanie Meillard, Michelle Gisin und Wendy Holdener, oder auch die Deutsche Lena Dürr zu nennen. Österreichs Mädls Bernadette Schild, Michaela Kirchgasser, Carmen Thalmann und Katharina Gallhuber möchten auch Shiffrin das Leben schwer machen, doch es ist keinesfalls einfach. Für eine Überraschung kann die Schwedin Emelie Wikström sorgen. Aber es kommt darauf an, auf wen man in den Duellen trifft und wie sich der Weg im Hinblick auf ein mögliches Finale entwickelt.

Eigentlich läuft das Nachtspektakel nach dem gleichen Muster wie der Herren-Parallelriesentorlauf auf der Gran Risa am letzten Montag ab. Im Sechzehntelfinale gibt es zwei Läufe, danach nur noch einen Durchgang. Jeder Fehler kann Folgen haben, denn es gibt kaum Zeit zum Verschnaufen. Weder für den Qualifikationslauf noch für das Parallelrennen am Abend werden FIS-Punkte oder Punkte für die Weltrangliste im Slalom vergeben. Weltcupzähler hingegen werden natürlich verteilt. So gibt es für die Siegerin 100, für die Zweite 80 Punkte und für die Dritte 60 Zähler.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

PREVIEW LADIES‘ PARALLEL SLALOM – Mittwoch 20. Dezember 2017

Erstes Damen-Parallel-Slalom in der Weltcup-Geschichte überhaupt

Zum ersten Mal wird ein Damen-Parallel-Slalom-Weltcup-Event ausgetragen: der Damen-Parallel-Slalom in Courchevel.

Bei den Männern gab es bis jetzt drei parallele Riesentorlauf-Weltcup-Events, der letzte fand am 18. Dezember in Alta Badia statt.

Das erste Weltcup-Event in drei der sechs zuvor erstausgetragenen Damen-Disziplinen gewann Nancy Greene: Slalom (Oberstaufen 1967), Riesentorlauf (Oberstaufen 1967) und Abfahrt (Grindelwald 1967). Die anderen drei Erstplatzierten waren Annemarie Moser-Pröll (Alpine Kombination, Grindelwald 1975), Monika Kaserer (City Event, Gröden 1975) und Irene Epple (Super-G, Verbier 1983).

Mikaela Shiffrin und Petra Vlhová führen derzeit mit jeweils 180 Punkten gemeinsam die Weltcup-Slalomwertung der Damen an, gefolgt von Frida Hansdotter mit 95 Punkten.

Beide Skifahrerinnen gewannen eines der ersten beiden Slalomrennen der Damen in dieser Saison (Vlhová in Levi, Shiffrin in Killington) und beendeten ein Rennen auf Platz zwei. Diese Podiumsplätze wurden von Wendy Holdener (Levi) und Bernadette Schild (Killington) komplettiert.

Bernadettes ältere Schwester, Marlies Schild, gewann alle drei bisherigen Slalom-Weltcups der Damen in Courchevel (2010, 2011, 2013). Bernadette selbst belegte beim letzten Slalom in Courchevel hinter Marlies und Frida Hansdotter den dritten Platz.

Shiffrin gewann am 21. März 2015 in Méribel das letzte Slalom-Event der Damen in Frankreich vor Hansdotter und Veronika Velez-Zuzulová.

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.