Home » Damen News, Top News

LIVE: Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Gerwig Löffelholz / Im Riesenslalom will Viktoria Rebensburg endlich wieder das Ziel sehen

© Gerwig Löffelholz / Im Riesenslalom will Viktoria Rebensburg endlich wieder das Ziel sehen

Am Samstag um findet im slowenischen Kranjska Gora der Riesenslalom der Damen statt. Um 10.15 Uhr wird der 1. Durchgang gestartet, um 13.15 Uhr steht der Finallauf auf dem Programm. (Die offizielle Startliste – gegen 19.00 Uhr – und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Der Skiweltcup der Frauen macht Halt im Nordwesten Sloweniens in Kranjska Gora. Kurzfristig wurde der Weltcup von Maribor wegen Schneemangels innerhalb Sloweniens in die Region Oberkrain verlegt.

Das Programm bleibt aber gleich: am Samstag findet ein Riesenslalom und am Sonntag ein Slalom statt. Der Hang in Kransjka Gora wird normalerweise nur von den Männern befahren und stellt für die Frauen sicherlich eine große Herausforderung dar.

Im Riesenslalom ist die Favoritenfrage offen: alle drei bisher ausgetragenen Rennen gewann eine andere. In Sölden Lindsey Vonn, in Aspen Viktoria Rebensburg und in Lienz Anna Fenninger.

Der Sieg in Slowenien führt nur über Viktoria Rebensburg! Beim ersten Riesenslalom der Saison in Sölden holte Rebensburg Platz 2. In Aspen gelang ihr dann der Sieg! In Lienz reichte es aber zuletzt nach Halbzeitführung „nur“ für Rang 4. Wie läuft’s für die 22-Jährige am Samstag in Kranjska Gora?

Als Mitfavoritin und vielleicht ärgste Konkurrentin um den Sieg geht Riesenslalom Weltmeisterin Tina Maze bei ihrem Heimrennen an den Start. Auch wenn in dieser Saison im Riesenslalom nur ein 7. Platz von Aspen als Bestleistung vermeldet werden konnte erwarten die eigenen Fans zumindest den Sprung auf das Podest.

© Gerwig Löffelholz - Anna Fenninger reist mit viel Selbstvertrauen nach Slowenien

© Gerwig Löffelholz - Anna Fenninger reist mit viel Selbstvertrauen nach Slowenien

Mit viel Selbstvertrauen und ihrem ersten Sieg vor heimischem Publikum in Lienz reist Anna Fenninger nach Kranjska Gora. Im Riesenslalom Weltcup nimmt die Österreicherin derzeit den 2. Platz hinter Viktoria Rebensburg ein.

Mit einem dritter Platz in Soelden, als Zweite von Aspen und einen siebten Rang in Lienz macht sich auch Österreichs Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl berechtigte Hoffnungen.

Nach zwei Ausfällen in Sölden und Aspen zeigte die Italienerin Frederica Brignone in Lienz was wirklich in ihr steckt. Mit dem 2. Platz und neu gefundener Selbstsicherheit will Sie auch in Kranjska Gora erneut auf das „Stockerl“ fahren.

Nach eigenen Aussagen im Aufwärtstrend befindet sich auch die Französin Tessa Worley. Zum Saisonstart in Sölden führ sie in Soelden auf das Podest, in Aspen schied sie aus, in Lienz meldete sie sich mit Rang 4 wieder in der absoluten Weltspitze zurück.

Ein auf und ab im Riesenslalom erlebt in dieser Saison Julia Mancuso. Beim 1. Saisonriesenslalom in Sölden 10., in Aspen als Dritte auf dem Stockerl und in Lienz auf einen für die US Amerikanerin enttäuschenden 17. Rang. Trotzdem könnte Mancuso die Wundertüte von Kranjska Gora werden.

© Gerwig Löffelholz / Lindsey Vonn reist mit 6. Saisonsiegen im Gepäck nach Kranjska Gora

© Gerwig Löffelholz / Lindsey Vonn reist mit 6. Saisonsiegen im Gepäck nach Kranjska Gora

Immer auf der Rechnung muss man auch die US Amerikanische Gesamtweltcupführende Linsey Vonn und die Gesamtweltcupsiegerin der Vorsaison Maria Höfl-Riesch haben. Beide gehen nicht als Topfavoritinnen ins Rennen, können aber jederzeit für eine Überraschung sorgen.

Lara Gut muss wieder einmal die Kohlen für die Schweizer aus dem Feuer holen. Aus dem geschlossen starken ÖSV Team sollte man noch Kathrin Zettel, Stefanie Köhle und Andrea Fischbacher erwähnen. Für Südtirol geht einmal mehr Denise Karbon als Hoffnungsträgerin in den 1. Durchgang von Kranjska Gora.

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.