Home » Alle News, Herren News

LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Das Garmisch-Wochenende wird mit dem Riesenslalom der Herren beendet. Einen Tag nach der spektakulären Abfahrt auf der Kandahar sind nun Marcel Hirscher und Co. gefragt, wenn es darum geht, im letzten Riesentorlauf vor Olympia für Furore zu sorgen. Um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los, drei Stunden später erfolgt der Startschuss für den zweiten Lauf. Die offizielle FIS-Startliste (gleich bei Eintreffen!) und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!

Hirscher hat in dieser Saison drei Riesentorläufe gewonnen und hat das rote Leibchen des Führenden in der Disziplinenwertung inne. Mit einem Hunderter würde er zum alleinigen Zweiten in der ewigen Bestenliste aufsteigen. Es wäre sein 55. Sieg bei einem Weltcuprennen. Aber auch der Norweger Henrik Kristoffersen und der Schwede Matts Olsson wollen den Salzburger in Bayern ärgern.

Alexis Pinturault könnte viel Selbstvertrauen sammeln, wenn er eine gute Platzierung einfährt. Doch das haben nicht nur der Franzose und sein Teamkollege Mathieu Faivre, sondern auch viele andere Athleten vor. Das gilt zum Beispiel auch für den jungen Schweizer Justin Murisier, den Kroaten Žan Kranjec oder auch Hirschers Mannschaftskollegen Manuel Feller. Aus azurblauer Sicht wollen Luca De Aliprandini oder die beiden Südtiroler Manfred Mölgg und Florian Eisath die Kastanien aus dem Feuer holen.

Die norwegische Delegation hofft nicht nur auf einen Podestplatz oder gar einen Sieg von Kristoffersen, sondern auch auf ein Top-Resultat von Leif Kristian Nestvold-Haugen. Loic Meillard und Gino Caviezel sind zwei hungrige Eidgenossen, die mit einer guten Platzierung im Hinblick auf Olympia Appetit auf mehr bekommen. Der Schwede André Mhyrer und der Österreicher Stefan Brennsteiner wollen sich in Garmisch-Partenkirchen, weil wir gerade vom Hunger sprechen, von ihrer Schokoladenseite präsentieren. Brennsteiner hat jüngst im Europacup gute Leistungen gezeigt und will diese auch in Bayern abrufen.

Nicht vergessen dürfen wir den ewig jungen US-Boy Ted Ligety. Er ist immer für eine gute Platzierung zu haben, und wenn alles nach Wunsch verläuft, kann er durchaus vom Podest in die Menge winken. Im letzten Jahr gewann Hirscher vor Olsson und dem gegenwärtig verletzten DSV-Mann Stefan Luitz.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“50″]

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.