Home » Alle News, Herren News, Top News

LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 2018 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kranjska Gora – Die Olympischen Winterspiele 2018 sind Geschichte. Nach einer kurzen Pause steht für die Techniker an diesem Wochenende in Kranjska Gora ein Riesentorlauf und ein Slalom auf dem Programm. Bereits am Samstag geht es für Marcel Hirscher um die kleine Kristallkugel im Riesenslalom. Der erste Durchgang wird um 9.30 Uhr gestartet, drei Stunden später fällt im Finallauf die Entscheidung. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.

In Kranjska Gora steht der sechste und vorletzte Riesenslalom der Herren auf dem Programm. Riesentorlauf Olympiasieger Marcel Hirscher stand dabei bei allen Rennen auf dem Podium und könnte vier dieser Rennen für sich entscheiden. Nur in Val d’Isere musste sich der Salzburger mit dem dritten Rang begnügen.

Hirscher, der am Freitag seinen 29. Geburtstag feierte, könnte sich bereits am Samstag mit einem Sieg die kleine Riesenslalom-Weltcupkugel sichern. Sein Vorsprung auf den Norweger Henrik Kristoffersen beträgt, zwei Rennen vor Saisonende, 105 Punkte. Auch in Sachen Gesamtweltcup kann Marcel Hirscher in Slowenien den entscheidenden Schritt, hin zur siebten großen Kugel in Folge machen.

So wird es keinen verwundern, dass Marcel Hirscher einmal mehr als Topfavorit in den Riesentorlauf von Kranjska Gora geht. Seine zwei großen Herausforderer sind der Norweger Henrik Kristoffersen und der Franzose Alexis Pinturault.

Im erweiterten Favoritenkreis finden sich Manuel Feller (AUT), Zan Kranjec (SLO), Ted Ligety (USA),  Justin Murisier (SUI), Matts Olsson (SWE), Leif Kristian Nestvold-Haugen (NOR), Luca De Aliprandini (ITA) und Mathieu Faivre (FRA) wieder.

Außenseiterchancen rechnen sich Thomas Fanara (FRA), Loic Meillard (SUI), Victor Muffat Jeandet (FRA), Riccardo Tonetti (ITA), Florian Eisath (ITA), Manfred Mölgg (ITA) und Gino Caviezel (SUI) aus.

Im Vorjahr siegte Marcel Hirscher, bei Nebel und starken Regen, vor dem Norweger Leif Kristian Haugen und dem Schweden Matts Olsson.

Drei Fragen können nach diesem Wochenende vielleicht beantwortet werden. Wird der Österreicher Marcel Hirscher nach den Rennen in Slowenien bereits als Gesamtweltcupsieger feststehen, und kann er sich bereits vorzeitig die Disziplinenkugeln im Slalom und Riesenslalom sichern.

Startliste Top 30: Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Anmerkungen werden geschlossen.