Home » Alle News, Herren News, Top News

LIVE: Riesenslalom der Herren in Val d’Isère: Vorbericht, Startliste und Liveticker

© HEAD  /  Alexis Pinturault

© HEAD / Alexis Pinturault

Val d’Isère – Nach dem Weltcupauftakt in Sölden haben die Riesentorläufer lange auf ihren zweiten Einsatz in diesem Winter warten müssen. Nun steht nach der Absage des Rennens in Beaver Creek in Val d’Isère das zweite Saisonrennen auf dem Programm. Um 10 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf, die Entscheidung mit den besten 30 Athleten fällt drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben!

Alexis Pinturault, der am Rettenbachferner gewonnen hat, will auch vor heimischer Kulisse siegen. Der Österreicher Marcel Hirscher, der den Slalom in Levi für sich entschieden hat, möchte jedoch „Pintu“ einen Strich durch die Rechnung machen und den zweiten Sieg in der dritten Technikentscheidung des WM-Winters 2016/17 feiern. Auch Felix Neureuther aus Deutschland hat das Potential für einen Erfolg; das gilt auch für den wiedererstarkten Ted Ligety und dem Wikinger Henrik Kristoffersen.

Interessant wird der Slowene Žan Kranjec sein, der im Ötztal als Vierter die Fachwelt überraschte. Gelingt ihm in Frankreich ein ähnlich großer Coup? Wir lassen uns überraschen. Die Hausherren hoffen auch auf ein gutes Ergebnis von Thomas Fanara, Mathieu Faivre und Victor Muffat Jeandet. Die Schweizer möchten Justin Murisier und Carlo Janka unter den besten Zehn des Klassements sehen und auch Matts Olsson und André Myhrer aus Schweden wollen selbiges erreichen.

Nach dem Ausfall von Fritz Dopfer und Benedikt Staubitzer hofft man im DSV Team dass die Lücke von  Stefan Luitz geschlossen werden kann. Österreich setzt auch auf Philipp Schörghofer, Manuel Feller und Roland Leitinger.

Die Squadra Azzurra schickt u.a. mit Luca De Aliprandini und Florian Eisath zwei Athleten ins Rennen, die für gute bis sehr gute Ergebnisse sorgen können. Abzuwarten bleibt, wie sich der norwegische Skirennläufer Kjetil Jansrud nach seinen zwei Siegen in den Speeddisziplinen schlagen wird. Wird ihm etwas die Puste ausgehen, oder kann er auch im Riesenslalom ein mehr als zufriedenstellendes Resultat einfahren?

Den letzten Riesenslalom in Val d’Isère gewann Hirscher vor Neureuther und Muffat Jeandet. Das Rennen fand am 12. Dezember 2015 statt.

Val d’Isère (FRA)
– So., 04.12.2016, 10:00/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.