Home » Damen News, Top News

LIVE: Slalom der Damen in Aspen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods  Aspen Slalom - Das Podium 2011

© Kraft Foods Aspen Slalom - Das Podium 2011

Am heutigen Sonntag steht in Aspen Colorado der 2. Saison Slalom der Damen auf dem Programm. Der Start für den 1. Durchgang ist um 18.00 Uhr geplant, das Finale der besten 30 geht um 21.00 Uhr über die Bühne. (Liveticker und Startliste in der Menüleiste oben)

Im Vorjahr gewann die Österreicherin Marlies Schild vor der Schwedin Maria Pietilae-Holmner (+ 1.19) und DSV Rennläuferin Maria Höfl-Riesch (+ 1.96).

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Eröffnet wird das Rennen am Sonntag von Riesenslalom Vortagessiegerin Tina Maze, die auch im Gesamtweltcup die Führung mit 250 Punkte übernommen hat. Die Slowenin lies bereits beim 1. Saison Slalom in Levi mit dem 4. Platz aufhorchen. Mit diesem Selbstvertrauen im Rücken ist Maze auch in Aspen einiges zuzutrauen. Da die amtierende Gesamtweltcupsiegerin Lindsey Vonn auf einen Start verzichtet könnte die Slowenin ihren Vorsprung weiter ausbauen.

Die große Favoritin im Aspen Slalom ist jedoch einmal mehr die Österreichische Slalomkönigin Marlies Schild und dies obwohl der letzte Sieg in einem Weltcup Slalom Rennen bereits 290 Tage zurückliegt. Im spanischen Soldeu stand die Salzburgerin letztmals am 11.02.2012 ganz oben auf dem Podium. Danach folgte zwei dritte Plätze in Ofterschwang und Schladming sowie ein sechster Rang in Are. Beim Saisonstart in Levi schied die Slalom „Dominatorin“ bereits im 1. Durchgang aus. Sie unternimmt am Sonntag bereits den fünften Anlauf, um endlich mit dem 34. Weltcupsieg zu Vreni Schneider aufzuschließen. Die Rekordjagd scheint die 31-jährige Salzburgerin doch mehr zu belasten als sie zugeben möchte.

Auch wenn Maria Höfl-Riesch am Samstag im Riesenslalom ausschied, geht die DSV Rennläuferin als größte Widersacherin von Marlies Schild ins Rennen. Bereits in Levi bewies die 28-Jährige dass das Selbstvertrauen im Slalom wieder zurückgekehrt ist.

Der Sturz im Riesenslalom hat außer ein paar blaue Flecken keine größeren Schäden zurückgelassen. Höfl-Riesch will es allen zeigen, auch wenn die Voraussetzungen in Aspen anders als auf ihrem Lieblingshang in Levi sind: „Ich war auch in Aspen schon zweimal auf dem Podium. In Levi habe ich viel Selbstvertrauen getankt. Jetzt hoffe ich das ich es besser umsetze als im Riesenslalom.“

Da Lindsey Vonn auf einen Start verzichtet, richten sich die Augen der US-Amerikanischen Fans auf das „Ski Wunderkind“ Mikaela Shiffrin. Bei ihrem Heimrennen, sie ist in Vail geboren, will die 17-Jährige eine weitere Talentprobe abliefern. In Levi durfte der Teenager bereits zum zweiten Mal in ihrer Karriere aufs Podium steigen.

Im erweiterten Favoritenkreis, mit allen Möglichkeiten auf einen Podiumsplatz, sollte man vor allem auf Kathrin Zettel (AUT), Veronika Zuzulova (SVK), Tanja Poutiainen (FIN), Therese Borssen (SWE) und Maria Pietilä-Holmner (SWE) achten.

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Den Liveticker zum Slalom von Aspen und die Startliste finden sie in der Menüleiste oben.  

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13 

 

 

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.