Home » Alle News, Damen News, Top News

LIVE: Slalom der Damen in Levi 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 11 Uhr !

LIVE: Slalom der Damen in Levi 2018 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Slalom der Damen in Levi 2018 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Levi – Nun hat auch für die Slalom-Damen das lange Warten ein Ende. Drei Wochen nach dem Weltcupauftakt in Sölden wollen die weltbesten Torläuferinnen in Finnland für Furore sorgen und um Hundertstelsekunden und Punkte kämpfen. In Lappland steht der erste Slalom der WM-Saison 2018/19 auf dem Programm. Der erste Lauf beginnt um 10.15 Uhr, drei Stunden später findet das Finale der besten 30 statt. (Die offizielle Startliste und Startnummern, sowie den Liveticker finden in unserem Menü oben!)

Aufgrund von Wind im oberen Teil der Strecke wurde der Start auf 11 Uhr verschoben. Die Damen müssen heute jedoch vom Reservestart aus ihr Rennen auf der „Levi Black“ aufnehmen. Die neue Startzeit für den zweiten Durchgang wurde auf 13.45 Uhr festgelegt.

Das Rennen, das nördlich des Polarkreises stattfindet, ist für zwei Besonderheiten bekannt. Zum einen können aufgrund sehr fairer Bedingungen im ersten Durchgang Athletinnen mit höheren Nummern nach vorne fahren, zum anderen wird aufgrund der einbrechenden Dunkelheit im zweiten Lauf ein Flutlichtrennen mit besonderer Atmosphäre garantiert. Das Starthaus befindet sich auf 438 Metern Seehöhe, das Ziel auf 258 Metern. Diese nackten Zahlen bestätigen, dass die Piste sehr niedrig ist.

Daten und Fakten zum 1. Skiweltcup-Slalom der Damen in Levi 2018/19

Offizielle FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 11.00 Uhr **
Offizieller FIS-Liveticker der Damen – 1. Durchgang
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang **
Offizielle FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 13.45 Uhr **
Offizieller FIS-Liveticker der Damen – 2. Durchgang
Offizieller FIS-Endstand Slalom der Damen in Levi **

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Im Vorjahr konnte die Slowakin Petra Vhlova den Skiweltcup Slalom-Auftakt der Damen vor Mikaela Shiffrin und Wendy Holdener für sich entscheiden. Levi ist der einzige Ort, an dem die slowakische Athletin bereits mehrere Podestplätze belegt hat, und hier kann sie die erste Frau sein, die zweimal in Folge im finnischen Skigebiet gewinnt.

Trotzdem geht die US Amerikanerin Mikaela Shiffrin als Topfavoritin ins Rennen. Von den aktiven Rennläuferinnen die am Samstag das Rennen in Finnland bestreitet, ist sie die einzige Rennläuferin die sich in Levi als Siegerin feiern lassen konnte. 2013 und 2016 konnte sich die 23-Jährige über 100 Weltcuppunkte und die Patenschaft eines Rentiers freuen.

Die Schweizerin Wendy Holdener stand bereits siebzehnmal auf einem Slalom-Weltcuppodest. Neunmal als Zweite und siebenmal als Dritte, ein Sieg in ihrer Lieblings-Disziplin ist ihr bis jetzt verwehrt geblieben. Ihren einzigen Skiweltcup-Sieg feierte sie am 23. Februar 2016 beim City Event in Stockholm. Auch in Levi zählt sie zu den Favoriten, auch der Sprung nach ganz vorne ist ihr durchaus zuzutrauen.

Im hohen Norden muss man natürlich auch die schwedische Slalom-Olympiasiegerin Frida Hansdotter und die Norwegerin Nina Haver-Løseth, die nach ihrer Verletzungspause wieder ins Renngeschehen eingreifen kann, auf der Rechnung haben. Beide Damen haben in Levi einen Podestplatz ins Visier genommen.

Die größten Hoffnungen im ÖSV Team ruhen auf der Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Katharina Gallhuber und Bernadette Schild, aber auch Katharina Liensberger kann mit zwei beherzten Fahrten für eine Überraschung sorgen. Für eine solche Überraschung wollen auch die Schwedin Anna Swenn-Larsson und Michelle Gisin aus der Schweiz sorgen.

ÖSV Damenaufgebot: Michaela Dygruber, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Bernadette Schild, Marie-Therese Sporer und Katharina Truppe

DSV Damenaufgebot: Lena Dürr, Christina Geiger, Jessica Hilzinger, Marlene Schmotz und Marina Wallner

Swiss Ski Damenaufgebot: Wendy Holdener, Michelle Gisin, Aline Danioth, Carole Bissig, Charlotte Chable, Lorina Zelger und Elena Stoffel.

FISI Damenaufgebot: Chiara Costazza, Irene Curtoni, Roberta Midali, Martina Peterlini und Marta Bassino

Die Wettervorhersagt für Levi am Samstag, 17.11.2018: Für die Jahreszeit ist es in Levi bei Temperaturen um 4 Grad plus zu warm. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt am Samstag bei 10 % und sollte das Rennen nicht beeinflussen. Bei bewölkten Himmel frischt der Wind etwas auf, so sollte auch der Nebel kein Problem darstellen. Die Rennstrecke ist in einem guten Zustand.

 

Anmerkungen werden geschlossen.