Home » Herren News, Top News

LIVE: Slalom der Herren in Kitzbühel am Ganslernhang, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kitzbühel 2012 - Ganslernhang

Kitzbühel 2012 - Ganslernhang

Am Sonntag steht bei den 73. Hahnenkammrennen der Slalom auf dem Programm. Der 1. Durchgang wird um 10.15 Uhr gestartet. Der Finallauf geht um 13.30 Uhr in Szene. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Duell auf Augenhöhe zwischen Hirscher und Neureuther in „Kitz“ erwartet, Vorbericht

Kitzbühel – Am morgigen Sonntag, den 27. Jänner 2013, blickt die Slalom-Welt nach Kitzbühel, genauer gesagt auf den Ganslernhang. Dieser Torlauf könnte zu einem Krimi werden. Und dieser wird zum „Fall für zwei“. Hauptprotagonisten sind keinesfalls ein Rechtsanwalt und ein Privatdetektiv, sondern Marcel Hirscher und Felix Neureuther. Beide sind heiß auf den Sieg, beide sind große Favoriten und der spektakuläre Slalom wird beiden wie immer alles abverlangen.

Neben dem angeführten Duo möchten auch andere in den brisanten Zweikampf eingreifen. Allen voran gehört der seit kurzem 30 Lenze zählenden Andre Mhyrer aus Schweden dazu. Er hat im letzten Winter neben der kleinen Kristallkugel auch das rote Trikot des besten Slalomfahrers gewonnen und will gerade im Hinblick auf die bevorstehende Weltmeisterschaft auch wieder einmal ganz oben stehen.

Kitzbühel 2012 Ganslernhang

Kitzbühel 2012 Ganslernhang

Auch Manfred Mölgg aus Südtirol hat sich den Sieg verdient. Der Athlet aus St. Vigil/Enneberg wird sicher vom „Streif“-Sieg seines Landsmannes Dominik Paris beflügelt sein. Seine, im Laufe dieser Saison, eingefahrenen konstanten Ergebnisse können Mölgg Recht geben.

Der Kroate Ivica Kostelic ist in Kitzbühel genauso wenig abzuschreiben wie Hausherr Mario Matt. Letzterer erlebt direkt vor Schladming seinen „zweiten Frühling“. Dass er Skifahren kann, braucht der zweimalige Weltmeister aus Flirsch am Arlberg wohl niemandem mehr zu beweisen.

Fritz Dopfer, der zweitbeste DSV-Athlet im Slalomweltcup, ist genauso für einen Spitzenplatz gut wie der Schwede Jens Byggmark. Selbst Manfred Pranger, der Südtiroler Patrick Thaler oder der gerade rechtzeitig in Form kommende Olympiasieger Giuliano Razzoli aus Italien wollen das Duell zwischen Hirscher und Neureuther nicht von der Distanz sehen, sondern ein gewaltiges Wörtchen mitreden.

Die Vorbereitungen auf dem berühmten Ganslernhang laufen auf Hochtouren – alle Arbeiten sind plangemäß.

„Letzten Freitag, 18. Jänner, wurde die Piste mit dem Sprühbalken präpariert und mittlerweile besteht sie aus einer sehr kompakten, durchschnittlich einer halben Meter dicken Schicht und mehr.“ So der Pistenchef am Ganslernhang,Stefan Lindner. Somit ist die Piste rennfertig und beste Grundlage für einen fairen Wettkampf durch eine gleichmäßige Piste für alle Teilnehmer – einem Top-Weltcupslalom steht nichts mehr im Weg.

Wie in den letzten Jahren werden die fünf Übergänge den Läufern einiges abverlangen, wobei zwei davon noch markanter als in den letzten Jahren und somit schwieriger zu meistern sind. Durch das ständige wechselnde Naturgelände bleibt der Klassiker amGanslern eine große Herausforderung –selbst für die weltbesten Skifahrer.

Aufgrund des Ergebnisses beim Slalom in Wengen können wir uns auf ein spannendes Rennen am Wochenende freuen, denn alle Top-Skinationen sind schon in weltmeisterlicher Form.

Das genaue Programm:
10:15 Uhr StartHAHNENKAMM SLALOM 1. Lauf Ganslern
13:30 Uhr StartHAHNENKAMM SLALOM 2. Lauf Ganslern

Viele weitere Informationen finden Sie unter  www.Hahnenkamm.com 

Wir von skiweltcup.tv halten Sie natürlich wie immer auf dem Laufenden. Im Menü oben können Sie das Rennen im Liveticker verfolgen und Ihrem Lieblingsathleten die Daumen drücken.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.