Home » Herren News, Top News

LIVE: Slalom der Herren in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Ivica Kostelic spekuliert nicht nur auf die Hahnenkamm Kombination

Ivica Kostelic spekuliert nicht nur auf die Hahnenkamm Kombination

Am Sonntag steht bei den 72. Hahnenkammrennen der Slalom auf dem Programm. Der 1. Durchgang wird um 10.15 Uhr gestartet. Der Finallauf geht um 13.30 Uhr in Szene. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Mit dem Klassiker am Ganslernhang von Kitzbühel geht der vierte von fünf Herren Slaloms im Januar über die Bühne. Am Dienstag steht dann in Schladming das mit Spannung erwartete Nightrace auf dem Programm.

Auf den Slalomsieger warten wie auf den Abfahrtstriumphator 70.000 Euro, auf den Kombisieger 50.000 Euro Preisgeld. Besonders heiß auf den Sieg ist diesmal Marcel Hirscher der auf heimischen Boden noch keinen Sieg einfahren konnte.

Der König des Ganslernhangs 2011 hieß Jean-Baptiste Grange. Der Franzose gewann den Slalom von Kitzbühel in einer Zeit von 1:40.93 und fing den zur Halbzeitführenden Kroaten Ivica Kostelic um 28 Hundertstel Sekunden ab. Rang 3 sicherte sich der Italiener Giuliano Razzoli (+ 0.69).

Am Sonntag wird am Ganslernhang ein Zweikampf zwischen Ivica Kostelic und Marcel Hirscher erwartet. Der zweifache Saisonsieger Marcel Hirscher (Alta Badia und Adelboden) trifft auf den dreifachen Slalom Saisonsieger Ivica Kostelic ( Beaver Creek, Flachau und Wengen).

Wie man auf dem Ganslernhang gewinnen kann weiß auch Felix Neureuther. Seinen ersten Weltcupsieg holte er 2010 im Slalom von Kitzbühel.

Auch Mario Matt (2000) und Jean-Baptiste Grange (2008 & 2011) wissen, wie man auf dem schwierigen Hang in Kitzbühel gewinnt.

Zu den Geheimfavoriten zählen aber auch Andre Myhrer (SWE), Cristian Deville (ITA), Fritz Dopfer (GER), Stefano Gross (ITA), Giuliano Razzoli (ITA) und Benjamin Raich (AUT).

Eine besondere Ehre wird dem heutigen Slalom Sieger bei den YOUTH OLYMPIC WINTER GAMES in Innsbruck zuteil. Sandro Simonet wurde von den Organisatoren des Weltcups in Kitzbühel eingeladen und darf als Vorläufer starten!

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.