Home » Herren News, Top News

LIVE: Slalom der Herren in Schladming, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods / Kostelic geht mit 50 Punkten Vorsprung in den letzten Slalom

© Kraft Foods / Kostelic geht mit 50 Punkten Vorsprung in den letzten Slalom

Beim Weltcupfinale in Schladming steht am Samstag der Slalom der Herren auf dem Programm. Der Start für den letzte Saisonrennen ist für 09.00 Uhr geplant. Der Finallauf geht um 11.30 Uhr in Szene. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben).

Schladming feiert am Samstag eine rot-weiß-rote Ski-Party: Mit Marcel Hirscher, Hannes Reichelt und Marcel Mathis standen drei Österreicher beim letzten Riesentorlauf der Saison am Podium.

Der 23-jährige Hirscher gewann beim Saisonfinale den Riesentorlauf und übernahm damit vor dem abschließenden Slalom am Sonntag die Führung vom Schweizer Beat Feuz, der als 21. ohne Zähler blieb. Der Vorsprung von Hirscher, der sich auch die kleine Kristallkugel für den Gewinn der Riesentorlauf-Wertung sicherte, auf Speed-Spezialist Feuz beträgt 25 Zähler.

Feuz, dessen Start mehr als fraglich ist, müsste dort Zehnter werden, um Hischer noch die große Weltcupkugel zu entreißen. Für den Speed Spezialisten ein schier unmögliches Unterfangen.

Beat Feuz: „Ich denke, ich werde den Slalom eher nicht fahren. Ich muss erst noch mit den Trainern reden, aber eigentlich habe ich heute meinen Saison beendet. Ich denke nicht, dass ich 20 Läufer überhole, weil ich bin kein Slalom-Spezialist. Ich habe alles probiert und bin mit meiner Saison zufrieden. Es war mein Maximum, ich habe gekämpft, aber Marcel hat verdient gewonnen.“

UPDATE: BEAT FEUZ HAT NICHT FÜR DEN SLALOM IN SCHLADMING GEMELDET

© Kraft Foods / Gesamtweltcupsieger 2011/12: Marcel Hirscher

© Kraft Foods / Gesamtweltcupsieger 2011/12: Marcel Hirscher

Somit steht Marcel Hirscher als offizieller Gesamtweltcupsieger fest. Am Sonntag geht es aber auch noch um die kleine Disziplinenkugel im Slalom.

Im Slalomweltcup hat Ivica Kostelic in Kranjska Gora, beim vorletzten Saisonslalom, seinen Vorsprung gegenüber Marcel Hirscher auf 50 Punkte ausgebaut. Nach 3 Wochen Pause und einer Woche dosierten Training musste sich der Führende im Slalom Weltcup im Stangenwald von Kranjska Gora jedoch mit dem 16. Rang zufrieden geben.

Auch Andre Myhrer der in Slowenien das Rennen gewann kann sich noch Hoffnungen auf die kleine Kristallkugel machen. Der Schwede hat vor dem letzten Saisonrennen in Schladming einen Rückstand von 16 Punkte auf Marcel Hirscher und liegt 66 Punkte hinter Ivica Kostelic.

Schreibt eure Meinung in unserer SKI WELTCUP GRUPPE

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.