Home » Alle News, Herren News, Top News

LIVE: Slalom der Herren in Val d’Isère – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Kraft Foods / Marcel Hirscher - Auch in Val d'Isère in der Favoritenrolle

© Kraft Foods / Marcel Hirscher – Auch in Val d’Isère in der Favoritenrolle

Val d’Isère – Die Technikspezialisten können kaum verschnaufen. Denn am Sonntag steht in Val d’Isère steht das nächste Rennen – dieses Mal ist es ein Slalom – auf dem Programm. Gelingt dem Franzosen Alexis Pinturault das Double? Um 9.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf, das Finale findet drei Stunden später statt. Die offizielle FIS Startliste – gleich nach Eintreffen – und den FIS Liveticker finden Sie in der Menüleiste oben!

Heiß auf den Sieg ist natürlich auch, und das ist bei den Technikbewerben nichts Neues, der Österreicher Marcel Hirscher, der wie auf Schienen fährt und eine Top-Platzierung nach der anderen holt. Der Norweger Henrik Kristoffersen wird alles daran setzten ihm die Suppe zu versalzen und alles unternehmen um vor ihm zu landen. Der Schwede André Myhrer und DSV-Starter Felix Neureuther wollen auch mit einem Lächeln aus Frankreich abreisen. Dazu braucht es aber ein gutes Ergebnis im Torlauf von Val d’Isère.

Aus ÖSV-Sicht hofft man darauf, dass Michael Matt, Marco Schwarz und Manuel Feller groß auftrumpfen. Russland schickt Aleksander Khoroshilov ins Rennen, und die Equipe Tricolore erträumt sich einen weiteren Triumph von Pinturault und würde sich über ein mehr als befriedigendes Resultat von Julien Lizeroux und den anderen freuen. Die Schweiz wünscht sich zwei konstante Läufe von Luca Aerni und Daniel Yule.

Der Brite Dave Ryding will erneut überraschen. Norwegen hat mit Sebastian Foss-Solevåg einen weiteren Trumpf am Start. Er will wie der Südtiroler Manfred Mölgg oder die Schweden Mattias Hargin und dessen Teamkollegen für eine Überraschung sorgen. Stefano Gross, Giuliano Razzoli und Patrick Thaler kann man das aus azurblauer Sicht ebenfalls zutrauen.

Der letzte Herren-Slalom in Val d’Isère wurde von Mario Matt gewonnen. Der Adler vom Arlberg siegte vor Mattias Hargin aus Schweden und vor dem Südtiroler Patrick Thaler. Das Rennen wurde am 15. Dezember 2013 ausgetragen.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.