Home » Alle News, Damen News, Top News

LIVE: Super-G der Damen in Lake Louise – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Super-G der Damen in Lake Louise - Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Super-G der Damen in Lake Louise – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Lake Louise – Fährt die Slowenin Ilka Štuhec in Lake Louise zu einem Dreifachsieg? Diese Frage muss man sich stellen, nachdem man die beiden ersten Rennen, und das waren zwei Abfahrten, verfolgt hat. Am Sonntagabend wissen wir mehr; um 19.00 Uhr (MEZ) wird beim Super-G von Lake Louise die erste Dame aus dem Starthaus gelassen. Die offizielle FIS Startliste und den FIS Liveticker finden Sie im Menüfeld oben!

Super-G der Damen in Lake Louise – Rennstart für 20.15 Uhr bestätigt 
Der Start für den Super-G in Lake Louise ist um eine Stunde verschoben worden. Grund ist der starke Schneefall. Das Starthaus wird nach weiter unten verschoben. Die Piste wäre zur Zeit nicht „rennfertig“, die Sicht für die Rennfahrer sehr schlecht. Nächster Jury-Entscheid ist für 19.30 Uhr angekündigt.

Eine heiße Favoritin auf den Tagessieg ist auch die Schweizerin Lara Gut, die auf kanadischem Boden bereits 2013 und 2014 den Super-G für sich entscheiden konnte. Die große US-Amerikanerin Lindsey Vonn, die in ihrem Wohnzimmer 18 ihrer insgesamt 76 Weltcupsiege feiern konnte, fehlt aufgrund eines Oberarmbruchs, den sie sich bei einer Trainingsfahrt zugezogen hat.

Aber auch die Liechtensteinerin Tina Weirather möchte wieder richtig in die Gänge kommen und in die Erfolgsspur finden. Das gilt auch für die Österreicherin Conny Hütter, die aufgrund einer Schuhrandprellung noch nicht ganz fit ist. Sowohl die DSV-Athletin Viktoria Rebensburg als auch die Italienerin Federica Brignone streben eine einstellige Platzierung an.

Laurenne Ross soll aus US-amerikanischer Sicht die Kastanien aus dem Feuer holen. Sie hat in der letztjährigen Disziplinenwertung den achten Rang belegt und gezeigt, was sie kann. Hanna Schnarf hat in den beiden Abfahrten in Lake Louise überzeugt und will genauso wie die Schwedin Kajsa Kling mit zufriedenem Gesichtsausdruck nach Europa zurückfliegen.

Die Schweizerin Fabienne Suter, aber auch die junge Tirolerin Stephanie Venier wollen ein zufriedenstellendes Resultat beim letzten Rennen in Kanada 2016 erreichen. Zuzutrauen ist es ihnen, und auch die eine oder andere azurblaue Dame könnte positiv überraschen.

Im letzten Jahr siegte Lindsey Vonn vor den Österreicherinnen Tamara Tippler und Cornelia Hütter. Da die Drittgenannte nicht ganz hundertprozentig fit ist und die beiden Erstgenannten länger oder kürzer fehlen, wird sich dieses Siegerfoto heuer in Lake Louise nicht wiederholen.

Vorbericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.