Home » Herren News, Top News

LIVE: Super G der Herren in Beaver Creek, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Gerwig Löffelholz / Bode Miller auch beim Super G ein Sieganwärter

© Gerwig Löffelholz / Bode Miller auch beim Super G ein Sieganwärter

Am heutigen Samstag steht in Beaver Creeek der Super G der Herren auf dem Programm. Start auf der Raubvogelpiste ist um 19.00 Uhr (Liveticker und Startliste im Menü oben).

Wer auf der „Birds of Prey“ gewinnen will muss sich überwinden können und wagemutig ins Ziel stürzen. Die bewies am Freitag bei der Abfahrt in Beaver Creak der US Amerikaner Bode Miller. Praktisch auf der „letzten Rille“ holte er sich den Sieg vor dem Schweizer Beat Feuz und dem Österreicher Klaus Kröll.

Bode Miller, der vor dem Rennen ungewöhnlich nervös wirkte setzte alles auf eine Karte: „Ich habe heute alles riskiert und alles gewonnen. Wer mich kennt weis dass ich auch morgen, beim Super G, mit diesem Motto ins Rennen gehen werde.“

Klaus Kröll, der beim 1. Training noch etwas über die „light Version“ der Raubvogelpiste philosophierte zollte der Strecke am Freitag Respekt: „Das war heute ziemlich zach. Es war heute ein bisschen unruhiger als bei den Trainings. Es ist richtig zur Sache gegangen und es war nicht leicht auf der Spur zu bleiben. Es läuft derzeit richtig gut, ich freue mich schon richtig auf die Europa-Rennen.“

Nicht in die Entscheidung eingreifen konnte Abfahrtsspezialist Didier Cuche (SUI), der sich mehr als eine Sekunde Rückstand auf Miller einhandelte und auf Rang neun landete.

Trotzdem wird Didier Cuche ( Quote 5.00)  noch als Topfavorit bei den Buchmachern angeboten. Auf praktisch gleicher Höhe folgen aber bereits Bode Miller (USA – 5.50) und Lake Louise Sieger Aksel Lund Svindal (NOR – 5.50).

Als Mitfavoriten werden Hannes Reichelt (AUT – 11.00), Klaus Kröll (AUT – 13.00), Erik Guay (CAN -17.00), Adrien Theaux (FRA – 19.00) und Georg Streitberger (AUT – 19.00) in den Quotenblättern eingeordnet.

Chancen auf einen Außenseitersieg traut man am ehesten Ivica Kostelic (CRO – 23.00), Beat Feuz (SUI – 23.00), Carlo Janka (SUI – 23.00), Benjamin Raich (AUT – 31.00), Matthias Mayer (AUT – 31.00), Romed Baumann (AUT – 31.00), Joachim Puchner (AUT – 31.00) und Christof Innerhofer (ITA – 31.00) zu. Weitere Information zu den Quoten finden Sie unter TVSportwetten.com

Im Vorjahr gewann Georg Streitberger aus Maishofen (AUT) den Super G in Beaver Creek in einer Zeit von 1:17.18 vor dem Franzosen Adrien Theaux (+ 0.11) und dem Schweizer Didier Cuche (+ 0.13).

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.