Home » Alle News, Herren News

LIVE: Super-G der Herren in Jeongseon – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Super-G der Herren in Jeongseon – Vorbericht, Startliste und Liveticker

LIVE: Super-G der Herren in Jeongseon – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Wie bereits die Abfahrt am Samstag, findet auch der Super-G der Herren, auf der Olympiapiste von 2018 im „Alpinresort Jeongseon“, ohne den große Saisondominator Aksel Lund Svindal aus Norwegen statt. Wenn am frühen Sonntagmorgen um 04.00 Uhr (MEZ) das Rennen vom Schweizer Beat Feuz mit Startnummer eins eröffnet wird, muss Svindal, von einem Kreuzbandriss ausgebremst, von zuhause aus tatenlos zusehen. Die offizielle FIS-Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Menüleiste oben.

In Südkorea sind die Skikanten gewetzt und die Jagd auf den verletzten Wikinger eröffnet. Zum jetzigen Zeitpunkt liegt Aksel Lund Svindal im Super-G Disziplinen-Weltcup mit 310 Punkten klar in Führung. Noch stehen vier Super-G Rennen (inklusive jenem in Jeongseon) auf dem Programm. Erste Verfolger sind der US-Amerikaner Andrew Weibrecht (Rückstand – 120 Punkte) und der Norweger Kjetil Jansrud (- 144 Punkte), der bereits am Samstag bei der Abfahrt in Jeongseon gewinnen konnte.

Auch das Südtiroler Kraftpaket Dominik Paris (- 173) und der Norweger Aleksander Aamodt Kilde (- 175) haben wieder Morgenluft gewidert. Während Paris am Samstag bei der Abfahrt als Zweiter auf dem Podest stand, schied Kilde aus.

Adrien Théaux aus Frankreich, der Südtiroler Peter Fill und die ÖSV-Athleten Hannes Reichelt, Romed Baumann und Vincent Kriechmayr sind allemal für einen Platz unter den besten Fünf gut. Ein Blick, oder gar Anspruch, auf die kleine Kristallkugel zum jetzigen Zeitpunkt verbietet sich aber ’noch‘.

Und auch Marcel Hirscher wird in Südkorea, mit Startnummer 12, an den Start gehen. Und dass er im Super-G auch ein Siegläufer sein kann, bewies er dank einer niedrigen Nummer in Beaver Creek. Einen Vorteil hat der Technikspezialist aus Salzburg, denn im Super-G in Südkorea betreten auch die Speedspezialisten absolutes Neuland.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-startliste-super-g-herren-jeongseon2016

Startliste – Top 30: Super-G der Herren in Jeongseon

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.