Home » Herren News, Top News

LIVE UPDATE: Super G der Herren in Kitzbühel, Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Claudia Egger  /  Kitzbühel 2013

© Claudia Egger / Kitzbühel 2013

Am Freitag um 11.30 Uhr steht bei den 73. Hahnenkamm Rennen in Kitzbühel der Super G der Herren auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsleiste oben)

Die Kitzbühler Festtage für Skifans werden am Freitag auf der Streif mit dem Super G eröffnet. Im Vorjahr musste der Super G wegen schlechten Wetterbedingungen abgesagt werden. Titelverteidiger aus dem Jahr 2011 ist Ivica Kostelic. Der Kroate erwischte mit der niedrigen Startnummer 4 auf der schlagigen Streif die idealste Linie und siegt beim Hahnenkamm Super-G mit 0,23 Sekunden Vorsprung vor dem Österreicher Georg „Streitl“ Streitberger und 0,28 Sekunden vor dem Norweger Aksel Svindal.

Wie bei der Abfahrt am Samstag, gehen auch am Freitag beim Super G der Norweger Aksel Lund Svindal und der Österreicher Hannes Reichelt als Topfavoriten ins Rennen. Svindal konnte in der heurigen Weltcupsaison schon zwei von drei Rennen für sich entscheiden und zwar in Lake Louise und Gröden. Beim Super-G in Beaver Creek wurde er nur vom Italiener Matteo Marsaglia geschlagen, der wiederum auch in Gröden auf den zweiten Platz fuhr.

UPDATE: Freitag, 25.01.2013 – 09.00 Uhr:
Programm bestätigt. Besichtigung 9:00 bis 10:30 h. Start 11:30 Uhr

UPDATE: Freitag, 25.01.2013 – 08.30 Uhr:
 FIS Alpine: Schneefall am Morgen bei den 73. Hahnenkamm Rennen … Course Crew arbeitet hart, um die Piste perfekt für den Start um 11.30 Uhr zu machen!

UPDATE: Freitag, 25.01.2013 – 08.15 Uhr
Dichte Wolken und leichter Schneefall derzeit in Kitzbühel bei -4 Grad

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Als ärgste Verfolger der beiden gelten Klaus Kröll (AUT), Kjetil Jansrud (NOR), Christof Innerhofer (ITA), Matteo Marsaglia (ITA), Georg Streitberger (AUT) und Werner Heel (ITA).

Außenseiterchancen rechnen sich Ivica Kostelic (CRO), Adrien Theaux (FRA), Matthias Mayer (AUT), Johan Clarey (FRA), Ted Ligety (USA), Joachim Puchner (AUT), Erik Guay (CAN) und Max Franz (AUT) aus. Alle sind voller Motivation nach Kitzbühel gekommen, um eine Siegergams, die heuer auch im Super-G und Slalom verliehen werden, mit nach Hause zu nehmen.

Erwartet werden wieder bis zu 100.000 Zuschauer vor Ort und etwa 500 Millionen weltweit via TV. Rund 40 TV-Stationen berichten aus Kitzbühel über die Wettläufe auf „Streif“ und Ganslernhang. Seinen Spitznamen „Streif“ hat die Strecke, weil ein Bauer namens Straiff hier die gleichnamige Alm betrieb.

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.