Home » Damen News, Top News

LIVE UPDATE: Riesenslalom der Damen in Sölden – Saison Opening – Vorbericht, Startliste und Liveticker

© Ötztal Tourismus / Fotograf Isidor Nösig

© Ötztal Tourismus / Fotograf Isidor Nösig

Update 2 zum Riesenslalom der Damen in Sölden 

Start 1. Durchgang 9.30 Uhr/Finale 12.45 Uhr (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsliste oben). 

Im Startbereich ist eine gedrückte Stimmung. Alle Läuferinnen, nicht nur die Österreicherinnen sind betroffen. Der Skizirkus steht unter Schock. Vor dem Rennen wird eine Trauerminute für Björn Sieber abgehalten. 

Kathrin Zettel: „Es ist sehr tragisch. Es ist ein harter Schlag für uns alle, speziell für die Familie. Ich trauere mit.“ 

Herbert Mandl: „Ich hoffe man kann es verdrängen und jeder ist mir voller Konzentration beim Rennen. Die Mädels haben sich gewissenhaft vorbereitet und dann will man natürlich auch ein Rennen fahren.“ 

Das Wetter auf dem Rettenbachferner ist sehr wechselhaft. Große Neuschneemengen sind ausgeblieben. Herbert Mandl: „Am meisten fürchte ich den Nebel. Aber hoffen wir das Beste.“ 

**************************************************************

UPDATE 1: 

Trübe Sicht und leichtes Schneegestöber. So präsentiert sich Sölden am Samstagmorgen. Trotzdem sind die Damen startklar. Die Rennleitung bestätigte dass der Riesenslalom der Damen heute wie geplant stattfinden soll. 

Es ist ein trauriger Auftakt zur neuen Skiweltcup Saison in Sölden. Er wird überschattet vom Tod des 23-jährigen ÖSV Talent Björn Sieber der gestern tödlich verunglückt ist. Das gesamte ÖSV Team steht unter Schock. 

ÖSV Herren Trainer Mathias Berthold hat seinen Jungs freistellte ob diese am Sonntag an den Start gehen möchte. „Wie ich Björn gekannt habe, würde er wollen, dass wir fahren. Wir werden auf jeden Fall für Björn fahren und fighten“, sagte Berthold. Bei den Damen werden alle gemeldeten Athletinnen,  mit Trauerflor, das Rennen aufnehmen.   

Stefanie Köhle: „Ich fühle mich eigentlich sehr gut. Die Vorbereitung war super und verletzungsfrei. Auch konditionell bin ich gut drauf. Meine Werte passen, dies ist auch wichtig, da man mit dem neuen Material auch viel mehr Kraft baucht.“ 

Eva Maria Brem: Es ist schwierig zusagen wo man steht. Zwar hat man im Training Vergleichsmöglichkeiten mit seinen Teamkolleginnen, aber wo man genau steht weiß man noch nicht. Das Ziel wäre ein Top 15 Platz, ein Top 10 Platz wäre ein Traum. 

Start 1. Durchgang 9.30 Uhr/Finale 12.45 Uhr (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsliste oben). 

**************************************************************

Sölden – Jetzt hat das lange Warten ein Ende. Endlich. Wenn sich die Mädels im Starthaus konzentrieren und im Ziel vor lauter rot-weiß-roten Fahnen die Sicht versperrt wird, wissen wir, dass die neue Weltcupsaison ihre Tore geöffnet hat. Beim Auftaktrennen am Rettenbachferner steht nun der Riesentorlauf der Damen (1. Durchgang 9.30 Uhr/Finale 12.45 Uhr) auf dem Programm. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsliste oben).

Bereits zum 15. Mal schleichen die Riesentorlaufartistinnen gekonnt um die Tore und kämpfen um Hundertstelsekunden und einen begehrten Platz unter den besten 30. Denn nur diese qualifizieren sich für den Finaldurchgang und werden dann wie gewohnt in gestürzter Reihenfolge starten. Allen voran möchte die Überfliegerin der Vorsaison – in persona Lindsey Vonn – an ihren sehr guten Winter 2011/2012 anknüpfen. Mal schauen, ob sie heuer die 2000-Punkte-Schallmauer durchbricht. Tina Maze ist auch ein heißes Eisen. Und vielleicht gibt es wieder einen überraschenden Dreifachsieg wie vor vielen, vielen Jahren. Nicht zu unterschätzen sind die ÖSV-Mädls, die besonders motiviert „vor heimischer Kulisse“ sein werden.

Als Topfavoritin geht einmal mehr die amtierende Riesenslalom Weltcupsiegerin Viktoria Rebensburg ins Rennen. Startet die Riesenslalom-Disziplinensiegerin der letzten beiden Jahre dieses Mal mit einem Sieg in die neue Saison? 2011/12 holte Viktoria Rebensburg im 1. Riesenslalom „nur“ Platz 2. Neben der Deutschen spekulieren auch, Lindsey Vonn (USA), Tessa Worley (FRA), Federica Brignone (ITA), Tina Maze (SLO), Anna Fenninger (AUT) und  Elisabeth Görgl (AUT) auf den Sieg oder wenigstens einen Podestplatz.

Wäre da nicht die Materialreform, man könnte fast meinen, es ist alles wie gehabt. Doch dieses Jahr beginnt der Kampf zwar von vorne, aber er ist gewiss ein interessanter, zumal zum Schluss jedes Resultat teamintern für die Qualifikation zur WM im Februar 2013 in Schladming herangezogen wird. Dazu zählt auch das erste Resultat, welches in Sölden im Ötztal herausgefahren wurde.

Um 9.30 Uhr, wenn die erste Dame das Starthaus verlässt, beginnt die neue Saison. Drei Stunden später erfolgt der Startschuss zum zweiten und entscheidenden Lauf. Im Dorfzentrum erfolgt am Abend die Siegesehrung, ehe die Startnummernauslosung der Herren über die Bühne gehen wird. (Die offizielle Startliste und den Liveticker finden Sie in unserer Navigationsliste oben).

Wir sind schon ganz heiß auf den ersten Einsatz von Lindsey Vonn und Co. Auf ein schönes Rennen mit viel Spaß und möge die Bessere gewinnen, meint mit diesem

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.