Home » Alle News, Herren News

LIVE: WM Slalom der Herren in Schladming, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Marcel Hirscher steht vor dem Rennen seines Lebens.

© Ch. Einecke (CEPIX) / Marcel Hirscher (AUT)

© Ch. Einecke (CEPIX) / Marcel Hirscher (AUT)

Schladming – Alle Augen schauen auf Marcel Hirscher. Der aktuelle Führende im Gesamtweltcup und in der Slalomwertung brennt wie kein anderer auf den morgigen Slalom. Mit diesem Rennen, das um 10 Uhr beginnt und ab 13.30 Uhr in die Entscheidung geht, geht die 42. Alpine Skiweltmeisterschaft zu Ende.  (Die Startliste und den Liveticker finden Sie im Menü oben)

Der 23-jährige Salzburger hat bereits eine Silbermedaille im Riesentorlauf gewonnen. Und im Team-Bewerb war er als Bester seines Teams ein wichtiger Bestandteil und holte gemeinsam mit Nicole Hosp, Michaela Kirchgasser, Philipp Schörghofer, Carmen Thalmann und Ersatzfahrer Marcel Mathis die bisher einzige rot-weiß-rote Goldmedaille in Schladming. Doch zurück zum Slalom:

Alle News zur Ski WM 2013 finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

Neben Hirscher möchte der Deutsche Felix Neureuther um Gold kämpfen. Interessant wird es sein, ob dem Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther die Rache für Cordoba 1978 gelingt und die bayrische Frohnatur die 2:3-Schmach der deutschen Fußballnationalelf im Prestigeduell gegen Österreich in der Zwischenrunde bei der WM in Argentinien vergessen macht oder nicht. Seit dem Dreißigjährigen Krieg ist Schweden eher ein Garant für den Frieden. Aber Andre Myhrer, im letzten Winter Gewinner der kleinen Kristallkugel und des roten Trikots im Slalom, möchte keineswegs in die Rolle des neutralen Beobachters schlüpfen, sondern das Duell zwischen Neureuther und Hirscher aufmischen und auch ganz oben stellen.

Ein gefährlicher und absolut berechtigter Kandidat, das Siegerpodest betreffend, ist der junge Franzose Alexis Pinturault. Schenkt man den Wettquoten Glauben, ist er gleich viel wert wie der Schwede Myhrer. Mario Matt, seines Zeichen Altmeister vom Arlberg, möchte als „Adler von Flirsch“ zum dritten Mal nach 2001 und 2007 nach der Goldmedaille krallen. Ob es ihm gelingt, werden wir sehen. Manfred Mölgg hat im Riesentorlauf den dritten Platz geholt. Der Südtiroler möchte mit einer ähnlichen Leistung im Slalom an diese Platzierung anknüpfen.

Olympiasieger Giuliano Razzoli aus Italien hat mit Schuhgröße 50 die größten Füße im Weltcupzirkus. Es kann sein, dass die Fußstapfen, die Hirscher in den Schnee zaubert, zu groß für den azurblauen Slalomartisten sind. Hinter Razzoli reihen die Buchmacher den Kroaten Ivica Kostelic, der immer eine sehr gute abrufen kann. Auch Titelverteidiger Jean-Baptiste Grange aus Frankreich ist heiß auf das Rennen. Er war lange außer Gefecht und möchte demonstrieren, dass er nach einer langen, verletzungsbedingten, Auszeit langsam wieder in Fahrt kommt und keinesfalls zum alten Eisen gehört.

Ted Ligety, von uns berechtigterweise zum „Skikönig von Schladming“ geadelt, möchte sich mit einer vierten Medaille wohl unsterblich machen. Weitere Außenseiter und nichtsdestotrotz Geheimfavoriten sind Fritz Dopfer aus Deutschland, Patrick Thaler aus Südtirol, der Italiener Cristian Deville und die beiden Schweden Jens Byggmark und Mathias Hargin. Und vielleicht gelingt dem Tiroler Benjamin Raich der große Clou und landet nach seiner Enttäuschung in der Super-Kombination auf dem Stockerl.

Eine kleine Erinnerung auf den letztjährigen Saisonkehraus, der in Schladming über die Bühne ging: Hier gewann Myhrer vor Neureuther und Matt. Und bei der WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen standen beim Slalom auf dem Gudiberg Grange, Byggmark und Mölgg auf dem Podium.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zur Ski WM 2013 finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.