Home » Alle News, Damen News

US-Girl Smith verhindert Doppelsieg von Smiseth Sejersted beim 2. FIS-Super-G der Damen in Copper Mountain

© Kraft Foods  /  Lotte Smiseth Sejersted

© Kraft Foods / Lotte Smiseth Sejersted

Am Montag standen in Copper Mountain, bei der US Ski Team FIS Series, zwei Super G und zwei Superkombinationen der Damen auf dem Programm. Die Superkombinationen setzten sich aus einem Super G und einem Slalom zusammen. In der Superkombination gibt es aber auch immer FIS Punkte für die Speeddisziplin. ÖSV, DSV und Team Swiss Athletinnen waren nicht am Start.

Lotte Smiseth Sejersted gewinnt 1. FIS Super G der Damen in Copper Mountain

Den 1. Super G der Damen am Montag konnte die Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted in einer Zeit von 1:23.61, vor den beiden US Amerikanerinnen Leanne Smith (+ 0.56) und Stacey Cook (+ 0.82) für sich entscheiden.

Mit Ragnhild Mowinckel (+ 0.85) verpasste eine weitere Norwegerin das Podest lediglich um 3 Hundertstel Sekunden. Die Ränge 5 bis 7 waren mit Laurenne Ross (+ 0.96), Julia Ford (+ 1.03) und Katharine Irwin (+ 1.18) fest in US Amerikanischer Hand.

Mit Elena Yakovishina (+ 1.39) als 8. und Aleksandra Prokopyeva (+ 1.86) auf Platz 10 konnten sich auch zwei russische Athletinnen in den Top Ten klassieren. Dazwischen schob sich mit Katie Hartman (+ 1.53) eine weitere US Amerikanerin auf den 9. Platz.

Offizieller FIS Endstand: 1. FIS Super G der Damen in Copper Mountain

Leanne Smith gewinnt 2. FIS Super G in Copper Mountain

© Kraft Foods / Leanne Smith

© Kraft Foods / Leanne Smith

Copper Mountain –  Beim zweiten Super-G der Damen am heutigen Montag stand die US-Amerikanerin Leanne Smith auf dem höchsten Treppchen. Sie siegte in einer Gesamtzeit von 1:20,12 Minuten  und verwies die Norwegerin Lotte Smiseth Sejersted (+0,56) und Landsfrau Stacey Cook (+0,73) auf die Ränge zwei und drei.

Hinter Cook klassierten sich mit Laurenne Ross (+0,85) und Katharine Irwin (+1,18) zwei weitere US-Mädls auf den Plätzen vier und fünf. Sechste wurde die zweite Norwegerin in den Top-10, in persona die junge Ragnhild Mowinckel (+1,30). Hinter der Wikingerin landeten mit Julia Ford (+1,37) und Jacqueline Wiles (+1,52) zwei weitere Athletinnen, die auch das Sternenbanner auf dem Herzen tragen. Man muss jedoch das kompakte US-amerikanische Teamergebnis etwas mit Vorsicht genießen, denn es sehr könnte anders aussehen, wenn junge Athletinnen aus dem Alpenraum starten würden.

Die mit der Startnummer 1 ins Rennen gegangene Russin Elena Yakovishina wurde Neunte. Sie hatte schon knapp 1,7 Sekunden Rückstand auf Siegerin Smith. Hinter der der 21-jährigen Osteuropäerin klassierte sich mit Larisa Yurkiw eine Kanadierin (+1,81), deren Vorfahren aus der Ukraine stammen.

Den ersten Super-G gewann die norwegische Skirennläuferin Lotte Smiseth Sejersted für sich entschieden Überdies stehen noch zwei Slaloms auf dem Programm. Daraus ergeben sich in der Summe zwei Super-Kombinationen.

Offizieller FIS Endstand: 2. FIS Super G der Damen in Copper Mountain  

Die Ergebnisse der Super Kombination in Copper Mountain

Offizieller FIS Endstand: 1. Super Kombination der Damen in Copper Mountain

Offizieller FIS Endstand: 2. Super Kombination der Damen in Copper Mountain

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.