Home » Alle News, Herren News

Luca De Aliprandinis Ziel ist ganz klar die Ski-WM 2015

© Gerwig Löffelholz / Luca De Aliprandini

© Gerwig Löffelholz / Luca De Aliprandini

Tuenno – Wenn man den 24-jährigen italienischen Skirennläufer Luca De Aliprandini nach seinem Ziel befragt, sagt er, dass dieses die Teilnahme bei den alpinen Ski-Welttitelkämpfen 2015 in Vail ist. Im letzten Winter konnte der Azzurro mehrfach überzeugen und fuhr drei Mal in die Top-30, zwei Mal in die Top-15, zwei weitere Mal unter die besten Sieben. Auch in Sotschi konnte er als Elfter im Riesentorlauf seine Klasse zeigen.

Auf die Frage, wie er den letzten Ski-Winter beschreiben würde, sagte De Aliprandini, dass er durchaus zufrieden ist. Sein Ziel war es, unter die besten 30 zu kommen und am Ende der Saison war er unter den besten 15. Außerdem hatte er nie daran gedacht, in Sotschi an den Start zu gehen. Aber er konnte sich für das Saisonhighlight in Russland qualifizieren. Bereits die Teilnahme an für sich ist etwas sehr Besonderes für die Karriere eines Athleten.

Das Onlineportal www.neveitalia.it hat den Trentiner interviewt. Wir geben auszugsweise das Interview nun zu Protokoll. Auf die Frage, wie er die erste Olympiateilnehmer seines Ski-Lebens erlebte, meinte De Aliprandini, dass es eine schöne Erfahrung war, ganz anders als ein Weltcupeinsatz. Im Olympischen Dorf sind alle mehr zusammen, die Atmosphäre sei ruhig und freundschaftlich.

In dem vergangenen Winter konnte er viele gute Ergebnisse erzielen. De Aliprandini gibt an, stark an der Physis gearbeitet zu haben. Und das ist ein Punkt, an dem er in diesem Sommer anknüpfen möchte. Auch in technischer Hinsicht wurde in die richtige Richtung eingeschlagen, und das macht ihn in Bezug auf die Zukunft hoffnungsfroh. Zu den Teamkollegen erzählt De Aliprandini, dass Davide Simoncelli für ihn wie ein großer Bruder sei, der ihm viele wertvolle Tipps gegeben hat. Aber auch Roberto Nani zählt zu seinen guten Freunden.

Zum Sommerprogramm sagt der Italiener, dass er noch ein paar Materialtests abspulen möchte, zumal noch viel Schnee in den Bergen liegt und die Bedingungen gut sind. Dann begibt er sich an die athletische Arbeit, ehe bereits im August das Flugticket für das Sommertraining in Argentinien gebucht wird. Das Nahziel des Tridentiners ist klar gesteckt, es ist die Teilnahme an der Ski-WM 2015 in Nordamerika. Nach erfolgter Qualifikation träumt De Aliprandini mal vorsichtig von einer Medaille.

Neben dem Skifahren bleibt dem Italiener noch etwas Zeit, um seinen Hobbys nachzugehen. Ein Hobby ist Motocross fahren. Auch hier sind Konzentration und viele andere Eigenschaften wichtig. Es ist fast wie beim Skifahren, denn man muss physisch wie mental auf der Höhe sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.