Home » Alle News, Herren News, Top News

Luke Winters hat mit neuem Material Levi bereits im Blick

Luke Winters hat mit neuem Material Levi bereits im Blick (Foto: © Luke Winters / Instagram)

Luke Winters hat mit neuem Material Levi bereits im Blick (Foto: © Luke Winters / Instagram)

Oregon – Der 23-jährige US-amerikanische Ski Weltcup Rennläufer Luke Winters trainiert in Mount Hood. Er vertraut von nun an auf einen neuen Ausrüster und will in der bevorstehenden Saison gute Ergebnisse erzielen. Im vergangenen Winter überraschte er die Fachwelt mit seinem mehr als ausgezeichneten ersten Durchgang in Val d’Isère, als er mit der hohen Nummer 40 einen Zauberlauf zeigte, und die zwischenzeitliche Führung übernahm. Und das geschah auf der als sehr schwierig einzustufenden Face de Bellevarde.

Luke Winters war auch im letzten Jahr beim Eröffnungsrennen in Levi sehr schnell, bevor er ausschied. Mit Rang 19 in Frankreich sicherte er sich jedoch die ersten Punkte im Ski Weltcup. Zudem kam er in Zagreb und Adelboden noch zu einigen Zählern. Der 23-Jährige weiß dass er weiter konzentriert arbeiten muss um sein gesamtes Potenzial abrufen zu können.

Die Vorbereitung auf den neuen Winter ging mit einem Materialwechsel einher. Der Slalomspezialist wechselte von Rossignol zu Dynastar. Wichtig sind das Erreichen einer Kontinuität und eine gewisse Stabilität. So gesehen ist es gut, Winters im Auge zu behalten. Denn in knapp vier Monaten geht im lappländischen Levi die Torlauf-Saison 2020/21 los.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.