Home » Alle News, Damen News

Macht Anna Fenninger das halbe Dutzend voll?

© Gerwig Löffelholz / Anna Fenninger

© Gerwig Löffelholz / Anna Fenninger

Aspen – Früher dachte man, dass die Salzburgerin Anna Fenninger nur vor heimischer Kulisse im Weltcup einen Hunderter einfahren würde, doch das ist zum Glück Geschichte. Obwohl die amtierende Gesamtweltcupsiegerin beim Auftaktrennen in Sölden in einer sehr spannenden Entscheidung ihren Triumph mit der 19-jährigen US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin teilen musste, will Fenninger ihren – saisonübergreifend – sechsten Riesentorlauferfolg in Folge feiern.

Die 25-jährige ÖSV-Dame ließ erfahrungsgemäß den Slalom im finnischen Levi aus und trainierte indessen fleißig im Riesenslalom und im Super-G. Damencheftrainer Jürgen Kriechbaum sagt über seine Athletin, dass sie optimistisch und gut drauf sei. Die fehlenden Abfahrtstrainingskilometer werden sowieso in Lake Louise nachgeholt. In Kanada werde man sechs Tage am Stück trainieren. Fenninger kennt die Strecke gut, und da müsste es kein Problem sein, ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen.

Nichtsdestotrotz will die Salzburgerin ihre fast schon unheimliche Serie verlängern. Von den letzten sechs Riesentorläufen hat sie nur einen nicht gewonnen. Aber die olympische Silbermedaille glänzt goldfarben, wenn man das Strahlen der rot-weiß-roten Spitzenrennläuferin mitrechnet. Auch Fenningers Teamkollegen haben beim ersten Rennen in der Saison 2014/15 überzeugt. So belegten Eva-Maria Brem und Kathi Zettel die Ränge drei und vier. Die Niederösterreicherin Zettel gewann beim letzten Rennen in Aspen, das vor zwei Jahren ausgetragen wurde. Und auch im Torlauf muss man sie auf dem sprichwörtlichen Zettel haben, denn 2012 wurde sie bloß von der Slowenin Tina Maze geschlagen.

Im letzten Winter bestritten die technisch versierten Frauen die WM-Generalprobe in Beaver Creek. Aus diesem Grund wurden keine Rennen in Aspen ausgetragen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.kleinezeitung.at  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.