Home » Alle News, Herren News, Top News

Manfred Mölgg hält Fischer-Ski die Treue

Manfred Mölgg hält Fischer-Ski die Treue

Manfred Mölgg hält Fischer-Ski die Treue

Der Südtiroler Routinier Manfred Mölgg wird in der Olympiasaison 2021/22 seine Skimarke nicht wechseln. Nach dem sein Bruder Michael, der ihm von Fischer-Ski als Servicetechniker zur Verfügung gestellt wurde, nach finanziellen Kürzungen bereits in der letzten Saison dem Grödener Jungspund Alex Vinatzer zur Seite gestellt wurde, zeigte sich der 38-Jährige doch etwas enttäuscht. Hinter der Hand wurde spekuliert, dass sich Mölgg deshalb nach der Heim-WM für einen Materialwechsel entscheiden könnte.

Doch die damalige Enttäuschung ist verfolgen, und Manfred Mölgg hat bereits mit der Vorbereitung auf die neue Ski Weltcup Saison begonnen. Der Gadertaler will in seinem vielleicht letzten Weltcup Winter zeigen, vor allem bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking, dass es ein großer Fehler wäre ihn zum alten Eisen zu zählen.

Während Mölgg am Furkelpass an seinem Material arbeitete und die guten Bedingungen nutzte, werden am heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch die Ski Weltcup Athleten Dominik Paris, Emanuele Buzzi und Marta Bassino in Olgiate Olona, beim Sport Service Mapei, ihre Leistungstests ablegen. Mit dabei sind auch Pietro Zazzi und Nicolò Molteni, sowie die Europacup-Athleten Matteo Franzoso und Matteo Bendotti.

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.