Home » Alle News, Herren News

Manfred Mölgg im Wengen-Slalom auf Rang vier

© Kraft Foods  /  Manfred Mölgg

© Kraft Foods / Manfred Mölgg

Beim Weltcupslalom in Wengen war Manfred Mölgg am frühen Sonntagnachmittag so stark, wie noch nie am Fuße des Lauberhorns. Beim Sieg von Felix Neureuther aus Deutschland wurde der 30-Jährige aus St. Vigil in Enneberg Vierter.

Manfred Mölgg befindet sich in Topform. Das hat der 30-jährige Enneberger beim Weltcup-Slalom einmal mehr unter Beweis gestellt. Der Gadertaler wurde Vierter und verbesserte sein bestes Wengen-Ergebnis um drei Positionen (2011 war Mölgg Siebter). Im zweiten Durchgang machte Manfred Mölgg mit einer beherzten Fahrt sechs Positionen gut, nachdem er bei Halbzeit „nur“ Zehnter war. Der Südtiroler verpasste das Podium um schlappe 0,21 Sekunden.

Apropos Podium: Dort standen Felix Neureuther als Sieger, vor Marcel Hirscher und Ivica Kostelic. Der Deutsche Neureuther war bei seinem insgesamt vierten Weltcupsieg nach dem ersten Lauf Zweiter. Seine Siegerzeit lag bei 1.50,74 Minuten. Nur 0,21 Sekunden dahinter landete der Österreicher Hirscher auf dem zweiten Platz. Der Halbzeitführende attackierte am Fuße des Lauberhorn voll, doch ein Fehler kurz vor dem Zielhang dürfte dem 22-Jährigen aus Salzburg den Sieg gekostet haben. Der Kroate Kostelic lag indessen 0,25 Sekunden hinter Neureuther.

Thalers WM-Qualifikation rückt in weite Ferne

Mit Patrick Thaler war ein zweiter Südtiroler am Start. Der Sarner wurde 17. Weil Teamkollege Giuliano Razzoli am Sonntag Siebter wurde, wird die WM-Qualifikation für Thaler eine ganz enge Kiste. Der Olympiasieger könnte nämlich den Vorzug vor Thaler erhalten.

Überhaupt fuhren die „Azzurri“ als Mannschaft sehr stark. Stefano Gross wurde Fünfter und mit dem 19. Cristian Deville war noch ein fünfter Athlet des italienischen Teams in den Top 20.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Herren in Wengen / Lauberhorn

Quelle:  www.SportNews.bz  

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.