Home » Alle News, Damen News

Manuela Mölgg beste Azzurra in Finnland

Manuela Mölgg beste Azzurra in Finnland

Manuela Mölgg beste Azzurra in Finnland

Levi – Die Südtirolerin Manuela Mölgg zeigte beim ersten Slalom des Winters 2016/17 ein braves Rennen. Die routinierte Skirennläuferin aus dem Gadertal wurde 13. Ihre Teamkollegin Irene Curtoni belegte den 20. Platz. Somit waren Mölgg und Curtoni die einzigen Frauen der azurblauen Mannschaft, die Punkte sammelten.

Keine Punkte gab es für Michela Azzola und Chiara Costazza. Beide kamen im ersten Durchgang nicht ins Ziel. Und auch der Ausflug für Weltcupdebütantin Martina Perruchon nach Finnland fand kein glückliches Ende. Für die junge Skifahrerin, die in der gleichen Region wie Federica Brignone (Aostatal, Anm. d. Red.) zuhause ist, endete der Arbeitstag im ersten Lauf. Und das vorzeitig.

Trotzdem gehört ihr die Zukunft. Michela Azzola wird weiterhin an sich arbeiten, und man kann durchaus sicher sein, dass auch Costazza eines Tages wieder zu ihrer alten Form zurückfindet.

Offizieller FIS Endstand: Slalom der Damen in Levi

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-slalom-levi-2016-damen001

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.