Home » Alle News, Damen News

Manuela Mölgg träumt von einer WM-Medaille im Riesentorlauf

Manuela Mölgg träumt von einer WM-Medaille im Riesentorlauf

Manuela Mölgg träumt von einer WM-Medaille im Riesentorlauf

St. Moritz – Zwölf WM-Rennen hat die 33-jährige Südtirolerin Manuela Mölgg in ihrer Karriere bereits bestritten. In St. Moritz, dem Ort ihrer siebten WM-Teilnahme, freut sie sich auf ihren 13. Einsatz. Sie ist die dienstälteste Athletin im Feld. Reich an Erfahrungen ausgestattet, will sie aufs weltmeisterliche Podest fahren.

Die Qualifikation für das saisonale Großereignis waren schwer, denn alle azurblauen Athletinnen haben bewiesen, dass sie im Riesenslalom aufs Podium fahren können. Daher sollte auch in St. Moritz der Sprung unter die ersten Drei für die Gadertalerin keineswegs utopisch sein.

In der letzten Woche hat sie in Madesimo trainiert. Dabei zog sie sich eine Bauchmuskelverletzung zu. Doch Mölgg gibt nicht auf. Drei Tage Pause und eine intensive ärztliche Betreuung standen bzw. stehen an der Tagesordnung. Die Ladinerin hofft, schmerzfrei antreten zu können. Dann kann der keinesfalls utopische Traum von einem weltmeisterlichen Edelmetall Realität werden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.sportnews.bz

————————————————————————————-
FIS ALPINE SKI-WELTMEISTERSCHAFTEN 2017 in ST. MORITZ (SUI)
————————————————————————————-

– Do., 16.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)
– Fr., 17.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
– Sa., 18.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)
– So., 19.02.2017, 09:45/13:00 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL)

————————————————————————————-

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.