Home » Alle News, Damen News

Manuela Mölgg beißt auf die Zähne

© Gerwig Löffelholz / Manuela Mölgg

© Gerwig Löffelholz / Manuela Mölgg

Die Ennebergerin Manuela Mölgg hat trotz anhaltender Rückenprobleme das Training wieder aufgenommen und will am Wochenende in Vail voll angreifen. Dort stehen ein Riesentorlauf und ein Slalom auf dem Programm.

Gerademal drei Tage hat es Manuela Mölgg fernab der Piste ausgehalten, da steht sie bereits wieder auf Skiern. Die 28-Jährige aus St. Vigil will sich die Rennen in Vail auf keinen Fall entgehen lassen, zumal sie im amerikanischen Wintersportort 2004 zum ersten Mal in ihrer Karriere aufs Podium fuhr. Im Riesenslalom am Samstag wird sie versuchen die Rückenschmerzen zu verdrängen.

In der Zwischenzeit ist Mölgg mit der italienischen Nationalmannschaft nach Loveland gereist, wo die nächsten Trainingseinheiten in Hinblick auf die Rennen in Vail abgehalten werden. Die Mannschaft von Coach Stefano Costazza wird am Donnerstagnachmittag in den Weltcuport aufbrechen.

Bei den Männern steht unterdessen bereits am Mittwochabend (MEZ) das erste offizielle Training in Lake Louise auf dem Programm. Nach den drei Testfahrten werden sich die Trainer das achtköpfige Aufgebot für die Abfahrt am Samstag und dem Super G auf dem darauffolgenden Tag bekanntgeben.

Quelle: www.Sportnews.bz

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.