Home » Alle News, Damen News

Manuela Mölgg will schon in Sölden ihre gute Form zeigen

© Gerwig Löffelholz / Manuela Mölgg

© Gerwig Löffelholz / Manuela Mölgg

St. Vigil in Enneberg – Manuela Mölgg aus dem Gadertal hält die Fahne im Hause Mölgg hoch. Nachdem verletzungsbedingten Ausfall ihres Bruder Manfred wird sie in diesem Jahr alleine die Weltcupslalom- und Riesentorlaufhänge bezwingen. Sie erzählt, dass heuer einen recht anstrengenden Sommer hatte, zumal sie oft auf den Skiern stand.

Gesundheitlich geht es ihr gut, da sie relativ schmerzfrei ist. Daher nutzte sie die Gunst der Stunde und spulte viele Trainingskilometer ab. Diese helfen der Ennebergerin, sich technisch weiter zu entwickeln. Nach vielen Blöcken stand auch das Trockentraining auf dem Programm. Hier trainierte Mölgg Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer.

Nichtsdestotrotz genoss die 31-jährige Skirennläuferin nach dem Ende der letzten Saison einen schönen Urlaub. Dabei entspannte sie, ließ die Seele baumeln und kam voll auf ihre Kosten. Über die gegenwärtige Form erzählt die Südtirolerin, dass sie sich schon sehr gut fühlt. Gerade bei den letzten Trainingseinheiten hat sie einen weiteren Schritt nach vorne gemacht, trotzdem will Mölgg sich nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen und natürlich ihr bestes Skifahren zeigen.

Und das soll bereits beim Auftaktrennen am letzten Samstag im Oktober dieses Jahres am Rettenbachferner in Sölden in die Tat umgesetzt werden. Denn die Gadertalerin ist fit, der Rücken macht keine Probleme mehr. Die 31-Jährige startet in ihre insgesamt 13. Weltcupsaison. Die Athletin aus St. Vigil in Enneberg möchte beim Riesentorlauf in Sölden eine gute Figur machen und sich gleich einmal unter die besten 15 des Endklassements klassieren. Es ist nicht einfach, da ja alle Athletinnen bei Null starten und einen möglichst gelungenen Saisonstart hinlegen wollen. Dennoch ist die Südtirolerin optimistisch. Etwas schwerer wird es im Slalom. Da könnte die hohe Startnummer für Mölgg ein Hindernis darstellen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.