Home » Alle News, Herren News

Marc Digruber reist mit bester Startnummer ins Weltcuprennen in Kranjska Gora

© Kraft Foods / Marc Digruber

© Kraft Foods / Marc Digruber

Die Reise nach Japan zum „Far East Cup“ war für den Skirennläufer Marc Digruber ein voller Erfolg. Bei den vier Slaloms sowie zwei Riesentorläufe konnte der Frankenfelser seine tolle Form unter Beweis stellen und trat die Heimreise mit gleich zwei Siegen im Gepäck an. In seiner Heimat wurde der 26-Jährige sofort von Frankenfels Bürgermeister Franz Größbacher empfangen. Der Ortsvorsteher, der Digruber bei seiner Japan-Reise auch finanziell unterstützte, gratulierte: „Wir sind stolz einen solch tollen und sympathischen Sportler in unserer Gemeinde zu haben und wünschen ihm alles Gute für die nächsten Rennen.“

Marc Digruber zeigte sich von seinem Japanaufenthalt begeistert: „Japan war auf jeden Fall eine Reise wert und mit zwei Siegen im Gepäck bin ich wirklich happy. Auch die Leistung im Riesentorlauf war gut und vielversprechend. Ich hab mich in Japan auf Anhieb wohlgefühlt: freundliche Leute, gutes Essen, gemütliche Hotels und wirklich tolle Skigebiete.“

Bereits Vierter hinter Hirscher, Herbst und Raich

Mit den zwei Erfolgen in Japan konnte er auch in der Slalom-Weltrangliste einen weiten Sprung nach vorne machen. Nach dem gestrigen Rücktritt von Mario Matt liegt Digruber nun an der 38. Stelle und ist somit hinter Marcel Hirscher, Reinfried Herbst und Benjamin Raich viertbester Österreicher im Slalom.

Am kommenden Sonntag startet der 26-Jährige beim Weltcup-Slalom in Kranjska Gora somit mit der bisher besten Startnummer seiner Karriere. Diese wird im Bereich zwischen 35 und 40 liegen und lässt auf ein gutes Ergebnis hoffen. „Wir werden Marc nach Kranjska Gora begleiten und ihn entsprechend unterstützen. Es würde uns natürlich sehr freuen wenn wir nach dem Rennen allen Grund zum Feiern hätten“, so seine beiden Athletenmanager Manuel Brunner und Werner Schrittwieser von VMG-Sport.

————————————————————
ALPIN Damen/Herren – Wochenende 13.03 – 15.03.2015
————————————————————

Are (SWE)
– Fr., 13.03.2015, 16:00/19:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS), 1./2. Durchgang

– Sa.,14.03.2015, 10:30/13:30 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL), 1./2. Durchgang

Kranjska Gora (SLO)
– Sa., 14.03.2015, 09:30/12:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS), 1./2. Durchgang
– So., 15.03.2015, 09:30/12.30 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL), 1./2. Durchgang

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.