Home » Alle News, Herren News, Top News

Marc Gisin möchte wieder angreifen

Marc Gisin möchte wieder angreifen - Zurück in die Tore. Los geht ' s!! (© Marc Gisin / Facebook)

Marc Gisin möchte wieder angreifen – Zurück in die Tore. Los geht ‚ s!! (© Marc Gisin / Facebook)

Engelberg – Gestern postete der Schweizer Skirennläufer Marc Gisin auf Instagram ein Foto. Der 30-jährige Eidgenosse zeigte sich dabei im Rennoverall im Skigebiet von St. Moritz. Wie berichtet, kam er wenige Tage vor dem Heiligen Abend beim Abfahrtsklassiker auf der Saslong in Gröden 2018 böse zu Sturz.

Dabei brach wer sich mehrere Rippen. Zudem wurden die Lunge verletzt und die Hüftpfanne ein bisschen eingedrückt. Die schlimmen Bilder gingen durch die Welt. Selbst wenn sich der Sportler nicht mehr an den Sturz und die ersten Tage danach erinnern kann, hatte er noch einmal Glück im Unglück.

Die Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Åre konnte sich Gisin jedoch abschminken. Aber jetzt will er wieder aus dem Vollen schöpfen. Er hat dreieinhalb Monate an der Genesung gearbeitet und ist bereit für Neues. Ob er jetzt eine Rückkehr in den Weltcupzirkus anpeilt, ist noch offen. Aber das Bild auf Instagram zeigt klar, dass er Lust auf mehr verspürt.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.srf.ch

Anmerkungen werden geschlossen.